• 21. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

WhatsApp

Digitaler David fordert die Telekom-Riesen heraus2

  • Der Online-SMS-Dienst WhatsApp ist mittlerweile eine Milliarde Dollar wert.

Santa Clara. SMS war gestern, WhatsApp ist heute. Tagtäglich werden 10 Milliarden Mitteilungen über den Kurznachrichtendienst geschickt. 300 Millionen aktive Nutzer verzeichnete der Messenger im vergangenen Monat, das ist mehr als Twitter. Allein in Deutschland, Mexiko, Indien und Spanien nutzen mehr als 20 Millionen Menschen regelmäßig den Dienst... weiter




adaffix

Gratis-Mehrwertnummer als Schutz vor unerbetenen Anrufen

  • Wiener Start-up Adaffix entwickelte "elektronischen Türsteher".

Wien. Obwohl es immer weniger Handynummern in öffentlichen Verzeichnissen gibt, gelangen Firmen oft über Umwege an persönliche User-Daten und Telefonnummern. Unliebsame Anrufe - etwa von Telefonkeilern oder Umfrageinsituten - sind die Folge. Das Wiener Start-up-Unternehmen Adaffix bietet mit Secnu (kurz für secure number) ein neuartiges Service... weiter




Vor Videokamera und Mikrofon erzählen Personen über ihren beruflichen Werdegang, beschreibt der 31-jährige Unternehmer Ali Mahlodji den Zweck von Whatchado. - © Michael Hetzmannseder

Jungunternehmer

Das Wikipedia der Lebensläufe20

  • Das Wiener Start-up startet heuer mit seiner Videoplattform zur Berufswahl international durch

Wien. "Wenn Sie glauben, Samstag und Sonntag ist mir fad, dann täuschen Sie sich", sagt Bundespräsident Heinz Fischer in einem Video auf der Plattform Whatchado, gefragt nach seinem Arbeitsablauf. Nicht nur Fischer, auch der Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus beantwortet auf der Internet-Seite Fragen wie "Was ist das Coolste an deinem Job?"... weiter




Startup

Startup auf der Suche nach dem Eldorado7

  • Wiener Online-Tool pixmeaway will Online-Reisesuche revolutionieren.

Wien. Wähle deine Bilder und ich sag dir, wohin du willst - ein Wiener Startup will die Reisebuchung über das Internet revolutionieren. Weil viele nach Erholung Dürstende zu Beginn der Angebotsrecherchen noch nicht wissen, wohin es gehen soll, schuf man mit pixmeaway... weiter




Online

"Online sind wir noch in der Steinzeit"

  • Österreichs "Bill Gates der Alpen" über unpraktsiche Bezahlsysteme im Internet und die Perspektiven der heimischen IT-Branche.

Wien/Mountain View. Er gilt als "Bill Gates der Alpen", wird regelmäßig zu den wichtigsten Unternehmern des Landes gezählt und hat etwas geschafft, von dem viele heimische Talente träumen: Daniel Mattes, Co-Gründer der Online-Telefonieanbieters Jajah, hat gemeinsam mit Roman Scharf ein österreichisches IT-Startup aufgebaut... weiter




Unternehmen

Was Gründer aus ihren Fehlern gelernt haben

Wien. (sf) Sieben von zehn Firmengründungen scheitern, sagte der dänische Gründer des Internet-Telefondienstes Skype Morten Lund bei einem Vortrag auf der "European Start Up Week" in Wien. Der Investor rät Jungunternehmern, selbstbewusst aufzutreten - und sich bewusst zu sein, dass man selbst für Erfolg oder Misserfolg verantwortlich ist... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung