• 22. Mai 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Olaf Scholz (SPD), Angela Merkel (CDU) und Horst Seehofer (CSU) setzen ihre Unterschrift unter den Koalitionsvertrag. - © APAweb, Reuters, Fabrizio Bensch

Deutschland

Neuauflage der Koalition besiegelt

  • CDU, CSU und SPD beschwören, dass der Wohlstand bei allen Menschen ankommen muss.

Berlin. Fast sechs Monate nach der Bundestagswahl haben die Spitzen von Union und SPD in Deutschland ihren neuen Koalitionsvertrag unterzeichnet. Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel, CSU-Chef Horst Seehofer und der kommissarische SPD-Vorsitzende Olaf Scholz setzten am Montag in Berlin abschließend ihre Unterschriften unter das 177-seitige Dokument... weiter




Der kommissarische Parteichef Olaf Scholz (Mitte) und SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles (3. von links) gaben die SPD-Minister für die Bundesregierung bekannt. - © APAweb/AFP, Tobias Schwarz

Deutsche Koalition

Deutsche SPD-Ministerliste zwischen Erfahrung und Erneuerung

  • Berliner Bezirksbürgermeisterin Giffey wird mit 39 Jahren das jüngste Mitglied

Berlin. Bei ihrer Ministerriege für die deutsche Regierung überrascht die SPD mit der Berliner Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey, die mit 39 Jahren als jüngstes SPD-Mitglied am Kabinettstisch sein wird. Bundesweit noch weniger bekannt sein dürfte die neue Umweltministerin aus Nordrhein-Westfalen... weiter




Olaf Scholz wird Vizekanzler und Finanzminister. - © APAweb/AP, Markus Schreiber

Deutsche Koalition

Scholz wird Vizekanzler2

  • Die Ministerliste der SDP steht. Heiko Maas übernimmt das Außenministerium, Katarina Barley wird Justizministerin.

Berlin. Die SPD hat ihre Minister für das neue deutsche Kabinett offiziell benannt: Vizekanzler und Finanzminister soll Olaf Scholz werden, der bisherige Justizminister Heiko Maas übernimmt das Außenministerium.Vizefraktionschef Hubertus Heil wird neuer Arbeitsminister und die bisherige Familienministerin Katarina Barley übernimmt das Justizressort... weiter




SPD-Schatzmeister Dietmar Nietan und der kommissarische Vorsitzende Olaf Scholz gaben am Sonntag in der Berliner Parteizentrale das Ergebnis der Abstimmung bekannt. - © APAweb/AP, Ostrog

Deutschland

Zwei Sieger eines Votums9

  • Die SPD-Parteiführung kann nach dem Ja der Basis zu Schwarz-Rot aufatmen, muss aber bei der Parteireform die Gegner einbinden.

Berlin. Der Weg für eine schwarz-rote Regierung in Deutschland ist frei: Zwei Drittel der SPD-Mitglieder stimmten für den Koalitionsvertrag. Damit atmet nicht nur die sozialdemokratische Spitze auf, Erleichterung herrscht auch im Berliner Kanzleramt, wo Angela Merkel ihre vierte Amtszeit bevorsteht... weiter




 Andrea Nahles und Olaf Scholz in der SPD-Zentrale in Berlin. - © APAweb/AFP, Tobias SCHWARZ

Deutschland

Scholz wärmt den Sessel für Nahles1

  • Nach juristischen Querelen übernimmt SPD-Vize kommissarisch die Leitung der SPD. Danach soll Nahles inthronisiert werden.

Berlin. Nach dem Rücktritt von SPD-Chef Martin Schulz soll dessen Stellvertreter Olaf Scholz kommissarisch die Partei führen. Das beschloss der SPD-Vorstand am Dienstagabend, wie mehrere deutsche Medien unter Berufung auf Teilnehmerkreisen berichteten. Am 22... weiter




Postenschacherei alten Stils statt neuer Politik bietet derzeit Andrea Nahles. - © afp/Schuermann

Andrea Nahles

Demontage führt zur Selbstbeschädigung9

  • Analyse: Andrea Nahles agiert auf ihrem Weg an die Spitze der SPD taktisch erstaunlich schwach und instinktlos.

Berlin/Wien. Aufstieg und Fall vollziehen sich in der SPD derzeit rasend schnell. Der gescheiterte Kanzlerkandidat, Doch-nicht-Außenminister und Noch-Parteichef Martin Schulz hat es in den vergangenen Monaten vorgemacht. So weit ist Andrea Nahles nicht... weiter




Deutschland

Der Gerechtigkeitspragmatiker2

  • SPD-Urgestein Olaf Scholz soll neuer Finanzminister werden. Der spröde Hamburger gilt als kompetent, in der eigenen Partei ist er aber umstritten. Die Union könnte mit ihm auskommen.

Berlin/Wien. Die Tonlage seiner Stimme änderte sich während seiner Ansprache kaum. Die emotionalste Geste war, dass Olaf Scholz kurz die Hände vom Rednerpult hob. "Ich bin dafür, dass wir uns einsetzen, dass der technische Wandel und die Globalisierung nicht nur als Schreckgespenste und Stichworte durch die Debatten gehen... weiter




"Du übernimmst": Schulz gibt den Parteivorsitz ab, Nahles soll ihm nachfolgen. - © apa/afp/Tobias Schwarz

Deutschland

Nahles soll SPD auf Linie bringen1

  • Martin Schulz gibt den Parteivorsitz in der SPD ab, Andrea Nahles soll übernehmen. Vizekanzler wird angeblich Olaf Scholz. Mit alten Gesichtern versucht die Partei so den Neustart.

Berlin/Wien. 100 und 20,5. Diese beiden Zahlen spiegeln Aufstieg und Fall von Martin Schulz wider. Mit 100 Prozent wurde der frühere Buchhändler bei einem Parteitag im März vergangenen Jahres zum Vorsitzenden der SPD gewählt. 20,5 Prozent der Stimmen erhielten die deutschen Sozialdemokraten dann bei der Bundestagswahl im September... weiter




Deutschland

Scholz heizt Debatte über Kurs der SPD an

Berlin. (reuters/da) Nach dem SPD-Debakel bei der Bundestagswahl hat Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz eine "schonungslose Betrachtung der Lage" gefordert. In einem Grundsatzpapier warnte der Vizeparteichef am Freitag, Ausflüchte dürften nicht den Blick auf die strukturellen Probleme verstellen... weiter




Deutschland

SPD-Hoffnung ruht auf Hamburger Wahlsieger Scholz

Hamburg. Verkehrte Welt zwischen Hamburg und Berlin: Während die deutschen Sozialdemokraten in der Hansestadt triumphierten, kommen sie auf Bundesebene nicht aus dem Umfragetief. Viele Blicke richten sich jetzt auf den Wahlsieger Olaf Scholz. Gegen Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel tun sich die SPD-Spitzen schwer... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter