Weizen

Bild zu Ukraine war 2021 weltweit fünftgrößter Weizenexporteur
+Grafik
Getreide
Ukraine war 2021 weltweit fünftgrößter Weizenexporteur

Russland und Australien sind weltweit größte Weizenexporteure. Exporte wegen Seeblockade stark eingeschränkt.

Bild zu Getreidepreise am Weltmarkt auch im Mai gestiegen
Nahrungsmittel
Getreidepreise am Weltmarkt auch im Mai gestiegen

Als Preistreiber gelten der Exportstopp Indiens und die russische Invasion.

Bild zu Neuer Rekord bei Weizenpreis
Krieg in der Ukraine
Neuer Rekord bei Weizenpreis

Im europäischen Handel an der Börse Euronext erreichte eine Tonne Weizen einen Schlusskurs von 438,25 Euro.

Bild zu Gut versorgt
Grundnahrungsmittel
Gut versorgt

Die österreichischen Weizenbestände reichen bis in den Sommer. Wird es dennoch eng, könnte man "umschichten".

Bild zu Sorgen um globale Getreideversorgung
Rohstoffe
Sorgen um globale Getreideversorgung

Ausfall russischer und ukrainischer Weizenexporte lässt Preise hochklettern und schürt Ängste vor Lieferengpässen.

Bild zu Ernsthafte Bedrohung für Ernährungssicherheit
Krieg in der Ukraine
Ernsthafte Bedrohung für Ernährungssicherheit

Komplexitätsforscher sehen Nahrungsmittelversorgung in mehreren Ländern durch Totalausfall der landwirtschaftlichen...

Bild zu Engpässe lähmen Produktion
Lieferketten
Engpässe lähmen Produktion

Der Ukraine-Krieg verschärft Lieferketten-Probleme weltweit. Besonders betroffen sind neben Rohstoffen und Energie...

Bild zu Ukraine könnte als Weizenlieferant ausfallen
+Grafik
Rohstoffe
Ukraine könnte als Weizenlieferant ausfallen

Weizenpreis auf Höchststand, Wifo-Experte Sinabell sieht keine Gefahr einer Versorgungskrise.

Bild zu Ein rabenschwarzer Tag - auch für die Börsen
+Grafiken
Ukraine-Konflikt
Ein rabenschwarzer Tag - auch für die Börsen

Russlands Gewaltakt gegen die Ukraine sorgt für Schockwellen an den Aktienmärkten.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren