• 25. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Fast keine Silbe wird diesmal verschluckt: Bob Dylan singt auf "Triplicate" mit erstaunlich gepflegter Stimme. - © Sony/W. Claxton

Pop

Einsame Leidenschaft2

  • Mehr als eine nostalgische Reise: Bob Dylan setzt mit dem Dreifach-Album "Triplicate" erneut auf Songs aus dem "Great American Songbook".

Für Überraschungen ist Bob Dylan immer gut. Das musste im letzten Jahr nicht nur die Schwedische Akademie, die den Literatur-Nobelpreis vergibt, erfahren, als sie lange keine Antwort des Künstlers erhielt (der ja nun doch nach Stockholm kommt). Auch viele Dylan-Fans müssen weiterhin auf eine neue Platte mit Eigenkompositionen des 75-Jährigen warten... weiter




Im Jahrzehnt der "Mad Men" verkörperte er den Entertainer schlechthin. Diese Zeit wird heute nostalgisch verklärt. Frank Sinatra liefert den Soundtrack dazu. - © Rex Features/picturedesk.com

Frank Sinatra

Das Radio war sein Twitter4

  • Am 12. Dezember vor 100 Jahren wurde in New Jersey Frank Sinatra geboren: Notizen einer Nachwirkung.

Lassen Sie uns bitte nicht mit Helene Fischer beginnen. Diese hätte auf ihrem aktuellen Album "Weihnachten" zwar ein laut Deutscher Presseagentur dank "moderner Computertechnik" entstandenes Duett mit dem vor mittlerweile auch schon wieder 17 Jahren verstorbenen US-Sänger und -Entertainer Frank Sinatra im Angebot... weiter




Und dann die nicht immer ganz ernst gemeinten Fotos: Kann der überhaupt Noten lesen? Frank Sinatra, 1950er Jahre. - © Bettmann/Corbis

Frank Sinatra

Mitsingen und Englisch lernen2

  • Wie sich Frank Sinatra im Unterricht verwenden lässt - und andere ungebührliche Bemerkungen über einen Sänger, der - im Jahr seines 100. Geburtstages - vielleicht noch immer ein wenig überschätzt wird.

Man kann wohl ohne Übertreibung feststellen, dass die Mitglieder meiner Generation mit größerer Wahrscheinlichkeit ein Dutzend Schallplatten oder Silberscheiben von Frank Zappa besitzen, als auch nur eine einzige von Frank Sinatra. Trotzdem ist Sinatra knapp 17 Jahre nach seinem Tod (am 14. Mai 1998) - immer noch und überhaupt lebendiger denn je... weiter




Die Liste der Stars, die bei MGM arbeiteten, ist nahezu endlos: Grace Kelly gehörte ebenso dazu. Foto: corbis

MGM

Der Löwe brüllt wieder

  • Das Studio MGM ist gerettet und will an seine Geschichte anknüpfen.

Wien. Daniel Craig kann endlich wieder durchschlafen. Der Schauspieler stand schon bereit für seinen dritten Auftritt als James Bond, als ihm die Meldung von der Pleite des Filmstudios MGM erreichte. MGM legte das neue Bond-Projekt auf Eis, weil es unter Milliardenschulden ächzte... weiter





Werbung