• 21. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Facebook mit seinen über zwei Milliarden Nutzern weltweit wolle der Ort sein, an dem Videoinhalte gemeinsam mit Freunden und Familie angesehen und diskutiert werden. - © APAweb/AFP, Josh Edelson

Neuerung

Facebook führt Videoplattform Watch weltweit ein1

  • Mit Werbepausen sollen die Videoautoren auch Geld verdienen können.

Menlo Park. Facebook startet einen groß angelegten Angriff auf die Dominanz der Google-Plattform YouTube bei Online-Videos. Das Online-Netzwerk macht sein Konkurrenz-Angebot Watch auf einen Schlag fast überall auf der Welt verfügbar. Bisher war die Facebook-Plattform seit einem Jahr nur in den USA aktiv... weiter




Apple-Chef Tim Cook präsentierte "sein" erstes eigenes Produkt - die "Apple Watch". Es wird sich zeigen, ob er sich damit nicht überhebt. - © ap

Watch

1000 Euro für eine Stunde2

  • Apple präsentierte seine Smartwatch und sein dünnstes MacBook aller Zeiten.

Wien.Nun also ist die Katze aus dem Sack. Oder besser gesagt, die Uhr. Apple hat nach langem Rätselraten eine eigene "Smartwatch", also eine intelligente Uhr, vorgestellt. Getauft auf den Namen "Watch", soll das Endgerät die mobilen Trendsetter mit einem neuen Spielzeug versorgen... weiter





Werbung