Myanmar

In Myanmar hat das Militär geputscht. Die bisherige De-facto Regierungschefin, Nobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi, und weitere Mitglieder der Regierung wurden festgenommen. Im November hatte die Nationale Liga für Demokratie (NLD) die Wahl erdrutschartig gewonnen, das Militär hat den Sieg aber nicht anerkannt. In dem südostasiatischen Land mit rund 54 Millionen Einwohnern gibt es dagegen nun Proteste.

Myanmar
Erneut schwere Gefechte mit mehreren Toten

Bisher Hunderte Tote bei Protesten gegen Militärregime, zudem wurden 125.000 Lehrer suspendiert.

Proteste gegen Militärputsch
Nun droht in Myanmar die bewaffnete Rebellion

In Myanmar geht das Militär weiter mit erbarmungsloser Gewalt gegen Putschgegner vor, die zivilen Ungehorsam...

Myanmar
Gegenregierung fordert ASEAN-Staaten zum Dialog auf

Die gestürzte Regierung drängt auf Freilassungen und äußert Sorge um "jegliche Verfälschung der Fakten durch das...

Myanmar
Massenamnestie zu Neujahr - aber wohl keine Freilassung von Dissidenten

Die Militärjunta lässt zigtausende Häftlinge frei und nimmt demnächst am Asean-Gipfel teil.

Laut Diplomaten
EU beschließt erstmals Sanktionen gegen Firmen in Myanmar

Die Maßnahmen könnten bereits kommende Woche in Kraft treten.

Myanmar
Militärjunta stellt Haftbefehle gegen Ärzte aus

In Myanmar finden erneut Großdemonstrationen statt. Laut NGO wurden 714 Menschen seit dem Putsch im Februar getötet.

Militärjunta
Offenbar mehr als 700 Zivilisten seit Putsch in Myanmar getötet

Proteste am Sonntag fortgesetzt

Militärjunta
80 Tote in Myanmars viertgrößter Stadt Bago

Nach Angaben von Bürgerrechtlern wurden am Freitag mehr als 80 Menschen bei Protesten gegen die Militärmachthaber...

Bild zu Militärattaché "besetzt" Botschaft Myanmars in London
Staatsstreich
Militärattaché "besetzt" Botschaft Myanmars in London

Die Junta hatte den Diplomaten abberufen. In Myanmar sind erneut zahlreiche Menschen getötet worden.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren