• 26. Mai 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Jochen Malmsheimers größter Schatz ist sein Buch. - © Moritz Ziegler

Kabarett

Der gesuchte Schatz ist die Bildung3

  • Jochen Malmsheimer präsentiert "Dogensuppe Herzogin – ein Austopf mit Einlage" im Wiener Stadtsaal.

Mit einem Buch unterm Arm betritt Jochen Malmsheimer die Bühne. Das Buch beinhaltet sein neuestes Werk, welches er an diesem Abend seinem Publikum präsentiert. Wer den Mann aus dem Ruhrgebiet (im Westen Deutschlands) kennt, der weiß, dass Malmsheimer am liebsten mit den Worten jongliert. Es bedarf einer schnellen Auffassungsgabe, um ihm zu folgen... weiter




Gerhard Walter fragt, und Gunkl antwortet - meistens. Manchmal ist es auch umgekehrt. - © Robert Peres

Kabarett

Wenn zwei ins Plaudern kommen

  • Gerhard Walter lässt sich von Gunkl die Welt erklären.

An sich, so hat er einmal in einem Interview erklärt, schätzt Günther Paal alias Gunkl es sehr, wenn er geordnete Strukturen vorfindet, in denen er sich bewegen kann. Insofern ist es eigentlich nicht sein Traumraum, in den er sich mit Gerhard Walter begibt: Denn die beiden geben ihrem Publikum sehr viel Freiheit... weiter




Kabarett

Postkarten retten Leben3

  • Solo-Kabarett-Debüt von Blözinger Robert Blöchl.

Auf Robert Blöchls Familie liegt eine schwere Last. Hätte Opa doch dem unbedarften Künstler in Wien damals, 1913, seine Postkarten abgekauft. Dem nicht genug, empfahl der Großvater dem Aquarellisten auch noch, etwas anderes zu machen. Schließlich machte Adolf Hitler auch etwas anderes... weiter




Kabarett

Ein Kabarett-Kammerspiel

  • Wenn Eva Maria Marold Schlager singt und Wolfgang Pissecker Masken bildet.

Wenn Werner Sobotka bei einer Bühnenproduktion die Regie übernimmt, dann ist Trubel garantiert. Auch wenn nur zwei Leute dort vorne oben stehen - in diesem Fall sind es Eva Maria Marold und Wolfgang "Fifi" Pissecker, die nun mit knapp beziehungsweise etwas über fünfzig zueinander gefunden haben... weiter




Kabarett

Markenzeichen Rotschopf

  • Chris Lohner wird "75 und kein bisschen leise".

Fotomodell, Schauspielerin, Autorin, Moderatorin und Charity-Lady: Chris Lohner hat mit ihren bald 75 Jahren während ihrer abwechslungsreichen Karriere schon einiges erlebt. In ihrem jüngsten Soloprogramm "Anekdoten aus meinem Leben - schräg, witzig, komisch" erzählt sie mit ihrer bekannten... weiter




Der junge Mann mit der etwas zittrigen Stimme wirkt sehr schüchtern - aber womöglich ist das alles nur Show. Christoph Fritz hat es jedenfalls faustdick hinter den Ohren. - © Moritz Ziegler

Kabarett

Bitterböse Satire mit Babyface-Bonus16

  • Bei Christoph Fritz' Solodebüt "Das jüngste Gesicht" bleibt seinem Publikum nicht nur einmal das Lachen im Hals stecken.

Zwei Dinge braucht ein angehender Kabarettist oder Standup-Komiker vor allem: Gute Ideen für Pointen und den entsprechenden Mut, sie auf der Bühne zu präsentieren. Beides hat Christoph Fritz. Der 23-Jährige, der (nicht nur laut Eigendefinition) aussieht, als wäre er maximal halb so alt... weiter




Hier haben sich zwei gefunden: Paul Pizzera und Otto Jaus. - © Ulrike Rauch

Kabarett

Von YouTube in die Wiener Stadthalle6

  • Den beiden Kabarettisten Paul Pizzera und Otto Jaus ist ihr Erfolg selbst noch nicht ganz geheuer.

Es wird eine besondere Premiere für Otto Jaus und Paul Pizzera. Die beiden Shootingstars der heimischen Kabarettszene, die diesen Samstag erstmals mit ihrem Erfolgsprogramm "unerhört solide" die ausverkaufte Wiener Stadthalle (11.000 Karten) füllen, haben noch keine Ahnung, wie es sich anfühlt, dort oben auf der Bühne zu stehen... weiter




Foto: Gerhard Müller

Kabarett

Weichgespülte Hausmänner-Witze2

  • Das neue Programm des jungen Kabarettduos Flo & Wisch ist harmlos, aber lustig.

Es wird nicht sauber, sondern rein, wenn Flo & Wisch im Smoking über die Bühne fegen. Die beiden jungen Kabarettisten betätigen sich nämlich in ihrem neuen Programm "Waschmänner" im Haushalt - oder besser: Sie reißen die Hausarbeit förmlich an sich. Alles im Dienste der Frau. Denn echte Waschmänner kommen weiter, ganz ohne Waschbrettbauch... weiter




- © Ernesto Gelles

Kabarett

"Natürlich fordere ich mein Publikum"2

  • Zur Premiere des neuen Programms lud Florian Scheuba in den Wiener Stadtsaal.

Wenn ein Großer seines Faches zur Premiere eines neuen Soloprogrammes lädt, dann folgen dem Ruf auch zahlreiche Größen der Kleinkunst. So war es auch der Abend der Kabarettistenszene in Wien. Florian Scheuba präsentierte am Dienstag sein zweites Soloprogramm mit dem Titel: "Folgen Sie mir auffällig"... weiter




Omar Sarsam an der Loop-Box. - © Moritz Ziegler

Kabarett

Eine Gehirn-Reanimation4

  • Omar Sarsam ist mit seinem aktuellen Solo: "Herzalarm" unterwegs.

Omar Sarsam – im Hauptberuf Kinderchirurg in Wien – hat in seinem neuen Kabarettprogramm mit den Nebenwirkungen einer Routineuntersuchung zu kämpfen. Nach einem Gehirncheck ist der fast vollständige Gedächtnisverlust das Schlimmste für ihn... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung