• 26. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Der Mammut-Knochen ist weitaus größer als ein menschlicher Arm. - © APAweb / Asfinag

Archäologie

"Kill Site" in Niederösterreich entdeckt1

  • Bei Bauarbeiten der A5-Umfahrung wurden Überreste von Mammut-Knochen und Werkzeugen gefunden.

Drasenhofen. Archäologen sind bei Grabungen zur Umfahrung Drasenhofen der Nord/Weinviertelautobahn (A5) auf eine "Kill Site", also einen Platz, an dem in der Steinzeit Jagdbeute zerlegt wurde, gestoßen. In einer Aussendung gab die Asfinag am Mittwoch nähere Informationen zu den Entdeckungen bekannt... weiter




Knochenfund

Cervantes-Überreste gefunden

  • Forscher sind sich fast sicher, auch wenn mangels lebender Nachkommen kein genetischer Nachweis möglich ist.

Madrid. Das Rätsel um die letzte Ruhestätte von Miguel de Cervantes ist nach Überzeugung von Forschern so gut wie gelöst. Nach einjähriger Suche in einer Madrider Kirche sind sie sich sicher, dort Knochenteile des vor fast 400 Jahren verstorbenen Dichters gefunden zu haben... weiter





Werbung