• 25. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Was helfen Reisenden die schönsten Ziele, wenn sie Stunden auf dem Flughafen verbringen müssen. - © Flughafen Wien AG (1), Eurowings (2), Collage: WZ Online

Flugverkehr

Eurowings lässt die Fluggäste warten22

  • Heftige Kritik der Reisebüros an den Praktiken der Lufthansa-Tochter.

Stress statt Urlaubsfreude bereitet in diesem Sommer die Lufthansa-Tochter Eurowings ihren Passagieren. Alleine im Juni seien täglich rund 25 Flüge ausgefallen, berichtete das Mittagsjournal des ORF. "Wir haben einen Anstieg von Beschwerden und Anfragen von rund 38 Prozent im Vergleich zum Vorjahr"... weiter




Luftfahrt

Laudamotion-Jets starten im Sommer für Eurowings

  • Die Vereinbarung gilt zunächst bis Ende Mai.

Wien. Unmittelbar vor Beginn des Sommerflugplans hat sich der Lufthansa-Konzern Flugkapazitäten der österreichischen Airline Laudamotion, Nachfolgegesellschaft der insolventen Air-Berlin-Tochter Niki, gesichert. Die Gesellschaft des Ex-Rennfahrers und Unternehmers Niki Lauda schickt ab Sonntag acht ihrer gerade erst angemieteten Airbus A320-Jets im... weiter




Fluglinien

Airline-Branche in schweren Turbulenzen4

  • Air Berlin wird abgewickelt, Ryanair streicht tausende Flüge, Leidtragende sind letztlich die Passagiere. Was ist los am Himmel?

Berlin/Schwechat. Abgesagte Flüge, um ihre Jobs zitternde Crews und am Donnerstag auch noch weltweite Computer-Probleme: Am Luftverkehrshimmel geht es derzeit drunter und drüber. Der mit vielen Öl-Milliarden aus Abu Dhabi herausgezögerte Kollaps der Etihad-Beteiligungen Air Berlin und Alitalia wirbelt die Branche durcheinander... weiter




Abomodell

Eurowings testet Zehnerblock fürs Fliegen

  • Studenten, Pendler und Geschäftsreisende als Zielgruppen.

Wien/Düsseldorf. Eurowings, Billigtochter der AUA-Mutter Lufthansa, testet einen Zehnerblock fürs Fliegen. Seit Montag könnten drei verschiedene Modelle gebucht werden, teilte das Unternehmen mit. Die günstigste Zehnerkarte für 499 Euro richtet sich demnach an Studenten und ermöglicht sechs Monate lang Flüge auf "ausgewählten Europastrecken"... weiter




Flugverkehr

Mehr Flüge, mehr Passagiere1

  • Um 5,1 Prozent mehr Passagiere als im Jahr davor flogen 2016 mit der AUA.

Wien/Schwechat/Frankfurt. Die österreichische Lufthansa-Tochter AUA (Austrian Airlines) hat 2016 weitaus stärker zugelegt als die deutsche Konzernmutter Lufthansa. Von Jänner bis Dezember brachte es die AUA auf ein Passagierplus von 5,1 Prozent. Stärkere Zuwächse gab es in der Lufthansa-Gruppe nur beim Billigableger Eurowings (plus 8,8 Prozent)... weiter




Piloten-Streik

Nächtliche Verhandlungen über Lufthansa-Pilotenstreik2

  • Arbeitsgericht wies in erster Instanz einen Eilantrag der Fluggesellschaft auf eine einstweilige Verfügung ab - Anwalt kündigte Berufung an.

Frankfurt/Wien. (reu/apa) Der für heute, Mittwoch, geplante 24-Stunden-Pilotenstreik bei der Lufthansa findet statt - hieß es Dienstagabend. Das Arbeitsgericht Frankfurt hatte in erster Instanz einen Antrag der Fluggesellschaft auf eine einstweilige Verfügung gegen den Streik abgewiesen... weiter




Lufthansa

Lufthansa-Piloten streiken am Mittwoch

  • Über 800 Flüge fallen aus, auch Eurowings streicht 60 Flüge.

Frankfurt. Die Lufthansa annulliert wegen des Piloten-Streiks am Mittwoch mehrere Hundert Flüge. 2124 von rund 3000 geplanten Kurz- und Langstreckenflügen ab Deutschland fänden statt, teilte die Lufthansa am Dienstag mit. Planmäßig durchgeführt würden hingegen die Flüge der Töchter Germanwings, Eurowings, Air Dolomiti, Austrian Airlines... weiter




Luftfahrt

Flugbegleiter streiken bei Eurowings und Germanwings

  • Gewerkschaft Ufo hat das Kabinenpersonal der Lufthansa-Töchter zu einem Streiktag aufgerufen

Wien/Düsseldorf. Im Tarifstreit bei den Lufthansa-Töchtern Eurowings und Germanwings hat die Kabinengewerkschaft Ufo ihre Mitglieder zu einem Streik an diesem Donnerstag aufgerufen. Der Ausstand sei von 0.00 Uhr bis 24.00 Uhr geplant, teilte die Gewerkschaft am Mittwoch mit... weiter




Flugverkehr

"Der Tenor ist schon sehr negativ"

  • Lufthansa legte laut Medienbericht mit Eurowings Fehlstart hin, Aktie der Lufthansa unter Druck.

Frankfurt/Wien/Düsseldorf. Von einem "Fehlstart" des Lufthansa-Ablegers Eurowings ist nun in deutschen Zeitungen die Rede: zu wenig Piloten, zu viele Verspätungen, zu ehrgeizige Ziele. Vorstandschef Carsten Spohr bemüht sich um Schadensbegrenzung, schreibt das "... weiter




- © ap/Martin Meissner

Luftfahrt

Lufthansa-Streik geht weiter

  • Am Dienstag streiken Flugbegleiter in Frankfurt, München und Düsseldorf - ein Ende ist nicht in Sicht.

Wien. Die Flugbegleiter der AUA-Mutter Lufthansa bleiben hart: Am Dienstag werden die Flughäfen Frankfurt, München und Düsseldorf bestreikt. Auch ein verbessertes Angebot des Vorstands befriedigte die Gewerkschaft Ufo nicht. "Das Angebot bringt minimale Verbesserungen und wird dazu noch mit einer Drohung verbunden... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung