• 24. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Blöd in Pailletten: Kate McKinnon und Mila Kunis. - © Constantin

Komödie

Kot-Witze und Morgan Freeman2

  • Susanna Fogels Agentenklamauk "Bad Spies" will nicht viel und schafft noch weniger.

Audrey (Mila Kunis) wird von ihrem Freund verlassen, der sich rückwirkend als Spion entpuppt. Für ihn muss sie eine Trophäe nach "Europa" bringen, und die dort einer fremden Person übergeben. Begleitet wird sie dabei von ihrer Freundin Morgan (Kate McKinnon)... weiter




Bad Moms

Stress, lass nach!1

  • In "Bad Mom" wird Mutter werden ganz schön schwer.

Die Drehbuchautoren Jon Lucas und Scott Moore konnten mit "Hangover" einen Überraschungshit landen. Nun führen beide auch Regie und lassen konkurrierende Mütter gegen die oft allzu hohen Ansprüche der US-Gesellschaft antreten. Der Titel "Bad Moms" unterstellt zwar, es drehe sich um schlechte Mütter, die ihre Kinder vernachlässigen... weiter




Justin Timberlake (L) , Mila Kunis (R) und Scarlett Johansson wurden Opfer einer Hacker-Attacke. Ein Verdächtiger wurde nun in Florida verhaftet, ihm drohen 121 Jahre Gefängnis. - © APAweb/EPA

Hacker-Angriffe

FBI nimmt nach Hackerangriffen auf Prominente Verdächtigen fest

  • Dem Mann wird unter anderem vorgeworfen, sich Zugang zu Computern verschafft und diese angezapft zu haben.
  • Zu den Opfern zählten Stars wie Scarlett Johansson und Christina Aguilera.

 Los Angeles. Nach den mutmaßlichen Hackerangriffen auf Hollywood-Stars hat die US-Bundespolizei FBI einen Verdächtigen festgenommen. Der 35-Jährige sei nach elfmonatigen Ermittlungen im Bundesstaat Florida gefasst worden, teilte das FBI am Mittwoch mit... weiter





Werbung