1915

Bild zu Völkermord beim Namen nennen
Armenier
Völkermord beim Namen nennen

Parteien bezeichnen Massaker an Armeniern durch Osmanen als "Völkermord."Ankara ist empört und beruft Botschafter ein.

Bild zu Die 100 Jahre des Musa Dagh
Gastkommentar
Die 100 Jahre des Musa Dagh

Auch 100 Jahre nach dem Genozid von 1915 kämpfen Assyrer und Armenier wieder um ihr Überleben.

Bild zu Das Recht auf Wahrheit
Genozid
Das Recht auf Wahrheit

Hundert Jahre nach der gezielten Vernichtung des armenischen Volkes hat die internationale Politik die moralische...

Bild zu Die Kirche als Dolmetscher
Religion
Die Kirche als Dolmetscher

Ein Gespräch mit Pater Tiran Petrosyan, dem Vertreter der armenisch-apostolischen Kirche in Europa...

Bild zu Das Trauma der Vergangenheit
Genozid
Das Trauma der Vergangenheit

In den Jahren 1915 und 1916 wurden die Armenier systematisch verfolgt und ermordet. Die Erinnerung an den Genozid...

Bild zu Trauma und Paranoia
Armenier
Trauma und Paranoia

Gedenktag der Armenier-Verfolgungen am 24. April: Die offizielle Türkei verweigert sich der Aufarbeitung.

Armenischer Genozid 1915
Weltweites Gedenken an den Armenier-Genozid von 1915

Am 24. April 1915 begann in Istanbul der Feldzug gegen die Armenier. | Türkei leugnet den Genozid bis heute.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren