Weltkriegsgedenken

Weltkriegsgedenken
Deutschlands Bundespräsident bittet Polen um Vergebung Polnischer Präsident forderte hartes Vorgehen gegen Aggressoren. Nationalratspräsident Sobotka bei Weltkriegsgedenken in Warschau: Gedenken wichtiges Zeichen des Bekenntnisses zu Demokratie, Freiheit und Frieden.
Bild zu Verordnetes Gedenken
Russland
Verordnetes Gedenken

In Moskauer Schulen werden nun "kriegspatriotische" Exkursionen angeboten.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren