• 22. Januar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Gilt Grapschen strafrechtlich als geringfügiger Angriff? Judikatur dazu gibt es nicht. - © Racle Fotodesign/stock.adobe

Sexuelle Belästigung

Die Not mit der Notwehr67

  • Junge Frau brach Mann, der sie begrapscht haben soll, die Nase.

Wien. Mit einer blutigen Nase und zwei Anzeigen endete die Silvesternacht am Wiener Rathausplatz für eine Frau und einen Mann. Die 21-jährige Touristin aus der Schweiz brach ihm die Nase, laut Polizei soll sie ihn reflexartig beim Umdrehen geschlagen haben. Zuvor soll der 20-jährige Afghane ihr und anderen Frauen auf das Gesäß gegriffen haben... weiter





Werbung