• 23. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Der Tesla Semi, der erste große eLKW aus dem Hause Tesla. - © APAweb/REUTERS, Tesla

Bilderstrecke

Teslas neue Modelle und die Konkurrenz3

  • eLKWs sollen nun auch die "rollende Landstraße" zukunftstauglich machen.

weiter




Edvard Munch beschäftigte sich in zahlreichen Werken mit dem Thema Melancholie, die er bevorzugt als einsame Person am Strand darstellte. - © Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=38127031

Bildende Kunst

Die vielen Gesichter der Melancholie3

  • Die Melancholie begleitet in den verschiedensten Ausprägungen den Menschen. Ein Streifzug durch die Kunstgeschichte.

Sie geht Hand in Hand mit Trübsinn, Schwermut, mit Genialität und Tiefsinn, bereichert Kunst, Musik und Literatur - und mündet mitunter in Wahnsinn und Tod. Ein kleiner Einblick in den kunsthistorischen Reichtum. Siehe dazu auch: Das Janusgesicht der Melancholie: Annäherung an ein Phänomen in elf Thesen. weiter




Der Web Summit in Lissabon hat begonnen. 60.000 TeilnehmerInnen sorgen nicht nur für volle U-Bahnen, sondern auch für spannende Diskussionen. - © Web Summit

Web Summit

Von Robotern, die gar nicht böse sind und der digitalen Zukunft1

  • Die besten Bilder vom Web Summit 2017 in Lissabon

weiter




Viennale-Interimschef Franz Schwartz (links) mit dem Stargast der Eröffnung: Schauspieler John Carroll Lynch zeigte sein Regiedebüt "Lucky" als Eröffnungsfilm der Viennale. - © Foto: Katharina Sartena

Fotostrecke

Wien ist wieder Filmstadt2

  • Die 55. Viennale-Eröffnung in Bildern

weiter




ÖVP-Chef und Außenminister Sebastian Kurz nimmt Kurs auf's Kanzleramt. - © APAweb / Robert Jäger

Bildergalerie

Österreich hat gewählt1

  • Die Nationalratswahlen sind geschlagen

weiter




Die SpitzenkandidatInnen der Parteien haben bis Sonntag Nachmittag bereits ihre Stimmen abgegeben. Ersten Prognosen zufolge, zeichnet sich ein Stadt-Land-Gefälle ab. - © APAweb/AFP, Odd Andersen

Wahlsonntag

Wie Deutschland wählt

  • Einige Impressionen der Bundestagswahlen in Bildern

weiter




Durch den Abend begleitete der Moderator Stephen Colbert. "Was auch immer Sie für den Präsidenten empfinden, Sie können nicht leugnen, dass jede Sendung auf eine Weise von Donald Trump beeinflusst wurde", sagte er zur Eröffnung der Emmy-Verleihung und machte damit deutlich, dass der Rest des Abends ziemlich politisch zugehen werde. "Warum habt ihr Trump keinen Emmy gegeben?", fragte er das Publikum. "Wenn er einen gewonnen hätte, wäre er vielleicht nie in das Rennen um die Präsidentschaft gegangen." Trump war in der Vergangenheit mehrfach für seine TV-Show "Celebrity Apprentice" nominiert worden, hatte aber nie gewonnen und sich darüber häufig öffentlich beschwert. - © AP, Chris Pizzello

Fotostrecke

Emmy Awards 2017 - viel Film, viel Politik

Die Emmy-Awards 2017 sind vorüber. "The Handmaid's Tale" und "Big Little Lies" dürfen sich mit jeweils fünf Auszeichnungen zu den großen Siegern der Fernsehpreisverleihung zählen. Der Abend stand auch im Zeichen von US-Präsident Trump. Ihm waren zahlreiche Anspielungen und Seitenhiebe gewidmet. weiter




PILZ: Peter Pilz zog beim Bundeskongress der Grünen im Kampf um einen aussichtsreichen Listenplatz den Kürzeren. Daraufhin stellte er nach 31 Jahren Mitarbeit bei den Grünen die Initiative "Liste Pilz" auf die Beine. Sie tritt bundesweit zur Nationalratswahl 2017 an und hat kein Parteiprogramm an sich. Laut Pilz wären die Personen das Programm. Neben der ehemaligen SPÖ-Abgeordneten Daniela Holzinger und dem Ex-Grünen Bruno Rossmann setzt Pilz vorwiegend auf vormals politikferne Personen. Darunter finden sich auf dem zweiten Listenplatz Start-up-Coach Stephanie Cox und auf dem dritten Platz der Anwalt Alfred Noll. Umsetzen möchte die Liste unter anderem eine 35-Stunden-Arbeitswoche bei vollem Lohnausgleich und eine Erbschaftssteuer ab 500.000 Euro.
- © APA / Herbert Neubauer

Fotostrecke

Die kleinen, frischen Parteien der Nationalratswahl 20171

Insgesamt 16 Parteien wetteifern bei der kommenden Nationalratswahl um die Stimmen der Wahlberechtigten. Darunter finden sich viele Neulinge und weniger bekannte Parteien. Zudem tritt nicht jede Partei auch in jedem Bundesland an. Eine Übersicht der Kleinst- und Neoparteien dürfte helfen, sich zu orientieren. weiter




Die CDU wirbt für ein Deutschland, in dem es sich gut leben lässt. - © CDU

Fotostrecke

Plakate der Bundestagswahl 2017

Nicht nur in Österreich wird bald gewählt. Am 24. September findet in Deutschland die Bundestagswahl statt. Die Wahlplakate der antretenden Parteien geben einen Einblick in deren Vorhaben. weiter




Neuerung

Apples neuester Streich in Bildern1

  • Das neue iPhone und einiges Andere mehr in Bildern

weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung