• 17. Oktober 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

EU-Visionär stirbt - © ÖNB / Wenzel Jelinek

Geschichte erzählt Geschichte

Die Juni-Chronik

weiter




Der Strand der Liebe auf den Marietas Islands Mexikos zählt zu den besten, weil er schön ist. Zu ihm gelangt man nur über das Meer. Mehr als sechs Besucher auf einmal sind nicht erlaubt. - © By Christian Frausto Bernal from Tepic, Nayarit, MEXICO - Parque Nacional Islas Marietas, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=50526391

Urlaub

Die besten Sandstrände der Welt1

Noch gibt es ihn, den schönen Sand am Meeresstrand, der des Touristen Herz zu bezaubern vermag. Doch nicht nur schön soll er sein, auch gut. Daher hat der "National Geographic" im Vorjahr eine Liste der 21 besten Sandstrände der Welt erstellt. Und die wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Sie sind der Meinung, ein Sandstrand fehlt in dieser Liste... weiter




Der Mann, der Joe Cocker ins Gefängnis brachte - © Norbert Janitsch

Geschichte erzählt Geschichte

Die Mai-Chronik

weiter




Als John Lennon einmal in Wien den Sack zu machte - © APAweb / Votava / Imagno / picturedesk.com

Geschichte erzählt Geschichte

Die April-Chronik

weiter




Der Schilling erblickt das Licht der Welt - © APAweb / R.Jäger / APA-Archiv / picturedesk.com

Geschichte erzählt Geschichte

Die März-Chronik

weiter




Der Mann, der seine Goldmedaille verschenkte - © Votava / Imagno / picturedesk.com

Geschichte erzählt Geschichte

Die Februar Chronik

weiter




Wem gehört der Wiener Wald? - © Österreichische Nationalbibliothek

Geschichten erzählen Geschichten

Die Jänner-Chronik1

weiter




Nastassja Kinski war der Stargast beim 70. Filmfestival von Locarno. Nicht immer einfach im Umgang, aber gut für jedes Glamourfoto - © Katharina Sartena

Locarno 2017

Stars und Legenden in Locarno3

  • Zum 70. Filmfestival kamen etliche Kinolegenden in das Städtchen im Tessin, die "Wiener Zeitung" war vor Ort.

Stars, Sternchen und Legenden: Das Kino wird aus Anlass der 70. Ausgabe des Locarno Filmfestivals in der Schweiz ordentlich gefeiert. Da durften große Namen wie Nastassja Kinski, Adrien Brody oder Mathieu Amalric nicht fehlen. Unsere Fotografin Katharina Sartena hat das Treiben dokumentiert. weiter




Fotostrecke

Eröffnung mit Luc Besson und Melanie Griffith13

  • 67. Filmfestival von Locarno zeigte Scarlett-Johansson-Thriller "Lucy".

Locarno. Mit dem Action-Thriller "Lucy" wurde am Mittwoch Abend das 67. Filmfestival von Locarno eröffnet. Neben Regisseur Luc Besson ("Das fünfte Element"), der hier seinen neuen Film "Lucy" außerhalb des Wettbewerbs vorstellte, waren als Ehrengäste auch die Hollywood-Schauspielerin Melanie Griffith und der einstige Lieblingsschauspieler von... weiter




Ko Murobushi (1947) studierte im Alter von 21 Jahren bei Butoh-Mitbegründer Tatsumi Hijikata. - © Mirolto

Ko Murobushi

Tanz der Finsternis9

  • In Memoriam Ko Murobushi: 1947-2015

Wien. "Ankoku Butoh", der "Tanz der Finsternis" bezeichnet die japanische Tanzkunst, die sich seit den 1960er Jahren von Japan aus auf der ganzen Welt ausbreitete. Für die Kunstform steht der Körper als Schnittstelle zwischen dem Ich und der Gesellschaft im Mittelpunkt, durch ihn kann Unbekanntes, Unsichtbares ausgedrückt werden... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung