Opernkritik

Bild zu Kraftlackl und Komödiant
"Siegfried"
Kraftlackl und Komödiant

Die Staatsoper setzt Wagners "Ring des Nibelungen" auf hohem Niveau fort.

Bild zu Sterben in Schönheit
"Der Tod in Venedig"
Sterben in Schönheit

Die Volksoper Wien landet mit Benjamin Brittens letzter Oper einen beispiellosen Triumph.

Bild zu Unpassend passend
"Boris Godunow"
Unpassend passend

Müde Staatsopern-Wiederaufnahme von "Boris Godunow".

Bild zu Die Trümpfe in Frauenhand
"Die Walküre"
Die Trümpfe in Frauenhand

Halbzeit beim aktuellen "Ring"-Durchlauf an der Staatsoper.

Bild zu Wuchtig ans Werk
"Das Rheingold"
Wuchtig ans Werk

Die Staatsoper beginnt Wagners "Ring" mit weitgehend glänzenden Stimmen.

Bild zu Heiter bis zum letzten Hieb
"Le nozze di Figaro"
Heiter bis zum letzten Hieb

Gepflegtes Vergnügen: "Figaro" an der Staatsoper.

Bild zu Von der unüberwindbaren Kraft der Distanz
+ Video
"Tristan und Isolde"
Von der unüberwindbaren Kraft der Distanz

Calixto Bieitos "Tristan" in der Wiener Staatsoper birgt gute Regieansätze, das Orchester überzeugt beeindruckend.

Bild zu Unverhoffte Debüts
"Rosenkavalier"
Unverhoffte Debüts

"Der Rosenkavalier" von Richard Strauss überzeugte trotz Ausfällen.

Bild zu Triumph den Haremsmäusen
"Entführung aus dem Serail"
Triumph den Haremsmäusen

Wiener Staatsoper zeigt Hans Neuenfels’ mehrfach ausgezeichnete Inszenierung.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren