• 18. Januar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Niederösterreich

Zwei vermisste Tourengeher wurden tot gefunden

  • Die Männer wurden von den Schneemassen eingeschlossen.

Zwei seit dem 5. Jänner in Hohenberg (Bezirk Lilienfeld) vermisste Tourengeher im Alter von 54 und 58 Jahren sind am Mittwoch tot geborgen worden. Die Leichen der beiden Männer wurden auf rund 1.000 Metern Seehöhe unter dem Schnee entdeckt, sagte Michael Hochgerner von der Alpinpolizei... weiter




- © apa/dpa/Carsten Rehder

Niederösterreich

Die Angst vor dem Wolf14

  • In Niederösterreich leben drei Wolfsrudel. Nachdem im Sommer wiederholt Schafe gerissen wurden, erlaubt eine neue Verordnung den Abschuss der Wölfe. Ein Lokalaugenschein aus dem Waldviertel.

Bad Großpertholz. Der Wolf ist zurück in Niederösterreich. Nachdem bereits 2016 ein Wolfsrudel am Truppenübungsplatz Allentsteig entdeckt wurde, leben mittlerweile zwei weitere Rudel im Waldviertel. Doch je mehr sich der neue Nachbar einlebt, desto offensichtlicher werden die Konflikte, die das Zusammenleben mit einem Raubtier mit sich bringt... weiter




Bis zu einem Meter Schnee gilt es am Wochenende von den Straßen zu räumen.  - © APAweb / EXPA, Stefanie Oberhauser

Winterwetter

Schneedecke legt sich über Österreich12

  • Die Lawinengefahr steigt, im Rückreiseverkehr muss man sich auf winterliche Fahrverhältnisse einstellen.

Wien. Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) warnt vor starkem Schneefall am  Wochenende während des Rückreiseverkehrs aus den Weihnachtsferien. Von Nordtirol über Salzburg bis zum Mostviertel werden verbreitet 20 bis 100 Zentimeter Neuschnee erwartet... weiter




Lawinenwarnung - © High Contrast - CC 3.0

Winter

Lawinengefahr durch Dauerschneefall1

  • Salzburg ersuchte bereits das Bundesheer um Unterstützung. Die Naturfreunde rufen zur Behutsamkeit auf.

Wien. (apa) Der Winter kehrt nach Österreich zurück. Die kommenden Tage bieten viel Schneefall in den heimischen Skigebieten. Was dem Wintertourismus guttut, ist aber durchaus mit Vorsicht zu genießen. Mit den großen Neuschneemengen in den nächsten Tagen steigt naturgemäß die Lawinengefahr. Erst am 29... weiter




Niederösterreich

Kind von zwei Schäferhunden gebissen5

Ein dreijähriger Bub in Kaumberg  im Bezirk Lilienfeld wurde gestern von zwei Schäferhunden gebissen. Er erlitt nach Polizeiangaben vom Donnerstag leichte Verletzungen im Kopfbereich, am Gesäß sowie an den Beinen. Die Tiere attackierten den Buben, als dieser gemeinsam mit seinem Vater bei der Fütterung der in einem Gehege eingesperrten Hunde zusah... weiter




Verbrechen

Drei Tote im Bezirk Mistelbach21

Im Bezirk Mistelbach ist es am Donnerstagnachmittag zu einer Bluttat mit drei Toten gekommen. Ein Mann soll Verwandte getötet haben, bestätigte ein Polizeisprecher auf Anfrage Medienberichte. Der Verdächtige wurde bereits festgenommen und auf eine Polizeistation im Nahbereich des Tatorts gebracht. weiter




Achtung bei Terminen am Mittwoch! - © WGKK

Gebietskrankenkassen

Kundencenter und Kassenambulatorien am Mittwoch geschlossen11

  • In Niederösterreich und Wien sorgen Proteste gegen die Reform der Sozialversicherung für Einschränkungen.

Wien/St. Pölten. (ett/red.) Versicherte und Patienten müssen sich an diesem Mittwoch auf Auswirkungen der Proteste in den Gebietskrankenkassen in Niederösterreich und Wien einstellen. Wegen des Beschlusses der Sozialversicherungsreform samt Fusion von 21 auf fünf Kassen durch ÖVP und FPÖ diese Woche im Nationalrat kommt es in den Kassen zu... weiter




Die Asylunterkunft in Drasenhofen wurde geschlossen. Doch es gibt ein politisches Nachspiel. - © APAweb, Helmut FohringerVideo

Niederösterreich

Grüne wollen U-Ausschuss zu Drasenhofen8

  • Die Fraktionsobfrau Helga Krismer kündigte auch Misstrauensantrag gegen Waldhäusl an.

St. Pölten/Wien. Die niederösterreichischen Grünen wollen im Zusammenhang mit dem mittlerweile geschlossenen Asyl-Quartier für unbegleitete Minderjährige in Drasenhofen einen Untersuchungsausschuss. Fraktionsobfrau Helga Krismer berichtete, dass sie SPÖ und NEOS diesbezüglich heute kontaktiert habe... weiter




Die Asylkoordination warnt vor einer Gefährdung des Kindeswohls, Landesrat Gottfried Waldhäusl (FPÖ) will für Ordnung sorgen, schließlich seien "notorische und potenzielle Unruhestifter darunter". - © APAweb / Herbert Pfarrhofer

Drasenhofen

Asylunterkunft gleicht "Straflager"14

  • Die neue Unterkunft für auffällige, unbegleitete Minderjährige in Drasenhofen sorgt für heftige Kritik.

Drasenhofen. In die Unterkunft für auffällige, unbegleitete Minderjährige in Drasenhofen im Bezirk Mistelbach in Niederösterreich sind laut Landesrat Gottfried Waldhäusl (FPÖ) bisher 14 Personen eingezogen. Das Quartier werde im Rahmen des Asyl-Maßnahmenplans vorerst als Probebetrieb geführt, der nunmehr erfolgreich angelaufen sei... weiter




Niederösterreich

Geisterfahrer ohne Führerschein verursacht schweren Unfall7

  • Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß.

Ein Geisterfahrer-Unfall auf der Nord/Weinviertelautobahn (A5) hat Dienstagfrüh  zwei Schwerstverletzte gefordert. Zwischen Wolkersdorf und Hochleithen (Bezirk Mistelbach) waren zwei Pkw kollidiert. Ein Auto brannte aus. Der Geisterfahrer besaß keinen Führerschein... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung