• 25. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Matthias G. Bernold, geboren 1975, lebt als Journalist in Wien.

Glossen

Kleiner Raufbold10

Dann schreit er begeistert "Raufbold" und zieht mit aller Kraft an meinen Haaren. Daran erinnert, dass dies schmerzhaft sei, skandiert er "lustig!" und zieht noch fester. Kaum zu glauben, wie viel Kraft in einem Zweijährigen steckt. Besser, ihn gar nicht erst in die Haare fassen lassen... weiter




Deutschland

Demo gegen Handy-Eltern8

  • Kinder fordern bei Protest von den Erwachsenen: "Spielt mit mir! Nicht mit euren Handys!"

Hamburg. Dutzende Kinder haben in Hamburg unter dem Motto "Spielt mit mir! Nicht mit euren Handys!" gegen den Handy-Konsum ihrer Eltern protestiert. Sie wollen erreichen, dass Eltern sich weniger mit ihren Handys beschäftigen und ihren Kindern mehr Aufmerksamkeit schenken. Mit selbst gebastelten Plakaten zogen sie am Samstag durch St... weiter




Soziales

Daten, die Mythen zur Mindestsicherung entkräften55

  • Statistik Austria-Daten zeigen, dass im Durchschnitt 606 Euro Mindestsicherung rund 8,5 Monate ausbezahlt werden - 71 Prozent sind Aufstocker, 50 Prozent Österreicher und 81.334 Kinder.

Wien. Insgesamt mussten im vergangenen Jahr genau 307.853 Personen Mindestsicherung beziehen. Damit waren es gerade mal um 320 Personen mehr als 2016: Der "starke jährliche Anstieg des Leistungsbezugs" ist also laut Statistik Austria "deutlich abgeflacht"... weiter




Kinderbuch

Die Kleinen bestärken

  • Nikolaus Ober & Angela Hozmann: "Schau mal, was ich kann!" - ein Nachmachbuch.

Das kleine Känguru ist voll aktiv: Es hüpft und wirft eine Kiwi in die Luft, klettert auf einen Baum, übt mit dem Krokodil eine Zirkusnummer - und was macht das große Känguru? Es bremst das Kleine nicht etwa, nein, es bestärkt es. Wobei das Lob nicht übertrieben, sondern ausgewogen ist. Und so können Eltern wie Kinder von den beiden etwas lernen... weiter




Was passiert, wenn der Affe in den Abgrund stürzt? Solche Fragen werden beim Test geklärt. - © Nintendo

Gaming

Spielen mit des Kanzlers Segen33

  • Die Bundesstelle BuPP im Bundeskanzleramt nimmt digitale Spiele unter die Lupe.

Wien. "Wie schwierig ist das Spiel?", fragt Gerhard. "Die ersten Levels sind leicht, danach wird es schwieriger", antwortet Dominik. Detailreich schildert er die Herausforderungen. Viele Leben könne man anfangs ansparen, doch dann werde es tückisch. Besonders das letzte Level, die Eiswelt, verlange dem Spieler alles ab... weiter




Das Oberhaupt der katholischen Kirche äußerte seine Auffassung zum Thema Homosexualität am Sonntag während einer Pressekonferenz im Flugzeug auf dem Rückweg von seinem zweitägigen Irlandbesuch nach Rom. - © APAweb / Reuters, Vatican Media

Kinder

Papst empfiehlt Psychiatrie bei homosexuellen Neigungen21

  • In der Kindheit ließe sich noch viel machen, so das Oberhaupt der katholischen Kirche.

Vatikanstadt. Papst Franziskus hat sich dafür ausgesprochen, Kinder mit homosexuellen Neigungen zum Psychiater zu schicken. Das Oberhaupt der katholischen Kirche äußerte diese Auffassung am Sonntag während einer Pressekonferenz im Flugzeug auf dem Rückweg von seinem zweitägigen Irlandbesuch nach Rom... weiter




Bildung

Caritas Wien startet Schulaktion für ärmere Familien1

Wien. Um den österreichweit rund 330.000 Kindern und Jugendlichen aus einkommensschwachen Familien einen guten Start ins neue Schuljahr zu ermöglichen, gibt es heuer wieder die Schulstartaktion der Caritas Wien. In den "carlas", den Second-Hand-Läden der Caritas in Wien und Niederösterreich, werden Schulartikel besonders günstig angeboten... weiter




Kinderbuch

Ganz viel Tolles zum Selbermachen

  • Alice Fernau: "Das große Bastelbuch für Kinder" - kreative Ideen für jede Jahreszeit.

Wer Zeit mit Kindern verbringt, steht unweigerlich vor der Frage: Wie fördere ich die Kreativität der Kleinen? Und was liegt da näher, als sich hinzusetzen und gemeinsam verschiedene Dinge zu basteln. "Die schönsten Basteleien für Kinder" verspricht nun Alice Fernau in ihrem "Großen Bastelbuch für Kinder"... weiter




Auf diesem Grundstück wurden elf verwahrloste und hungernde Kinder gefunden und von der Polizei befreit. - © APAweb / AP, Lee Morgan

Extremismus

Kinder möglicherweise für Schulmassaker trainiert1

  • In New Mexiko wurden elf verwahrloste und hungernde Kinder zwischen ein und 15 Jahren von der Polizei befreit.

Santa Fe. Die Behörden im US-Staat New Mexico gehen Medienberichten zufolge dem Verdacht nach, dass mutmaßliche muslimische Extremisten Kinder für Schulschießereien ausgebildet haben könnten. Der örtliche Sender KOB4 berichtete am Mittwoch, der Verdacht gehe aus Unterlagen des Gerichts im Bezirk Taos hervor... weiter




Hilfe für traumatisierte Kinder im jordanischen Mafraq. - © Vision Hope

Syrien

Daraa - Anfang und Ende der syrischen Katastrophe10

  • Im Traumakindergarten für syrische Flüchtlinge in Jordanien geht die Angst vor der Rückkehr in die Heimat um.

Amman. Am 15. März 2011 hatte alles harmlos mit einem Kinderstreich begonnen: "Das Volk will den Sturz des Regimes", sprühten 15 Teenager im südsyrischen Daraa als Graffiti an die Wand. Eine Protestbewegung wegen der Verhaftung der Jugendlichen wurde brutal niedergeschlagen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung