• 17. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

apa/Punz - © APA/HANS PUNZ

Bildung

Sozialarbeiter für Schüler2

  • Eltern und Lehrer sollen durch "Schulkooperationsteams" vernetzt werden.

Wien. Wien verstärkt die Unterstützung durch Sozialarbeiter an Wiener Schulen. Bürgermeister Michael Ludwig, Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky und Bildungsdirektor Heinrich Himmer (alle SPÖ) habe am Dienstag über die bevorstehende Einführung von "Schulkooperationsteams" berichtet... weiter




Bezirksvorsteherin Lea Halbwidl eröffnet heute die Anlage im Alois-Drasche-Park.

Wintersport

Kostenloses Vergnügen auf dem Eis7

  • In und um Wien können Kinder heuer auf drei Anlagen gratis eislaufen: auf der Wieden, auf dem Rathauspatz und im G3.

Wien. Alois Drasche (gestorben 1892) war Tuchfabrikant auf der Wieden - und ein Wohltäter. Insofern ist es durchaus passend, dass nicht nur ein Park im 4. Bezirk nach ihm benannt wurde, sondern dass in selbigem auch jahrelang die Bevölkerung gratis eislaufen konnte... weiter




- © drubig-photo/stock.adobe.com

Wiener Familienbund

Besuchszeit zu Ende27

  • Mit Jahresende stellt der Wiener Familienbund die geförderte Besuchsbegleitung aus Kostengründen ein. Im zuständigen Sozialministerium sieht man die Förderungen aber als ausreichend und das Angebot als gesichert an.

Wien. "Mama, warum darf mich Papa nicht mehr besuchen?" Mit dieser und ähnlichen unangenehmen Fragen könnten demnächst einige Elternteile konfrontiert werden, die nach einer Trennung eine professionelle Begleitung für Besuche bei ihren Kindern in Anspruch genommen haben... weiter




Kirche neu erleben: Beim ersten "Abenteuer Gottesfeier" inszenierte Pfarrer Gregor Jansen die Osterkerze im Gotteshaus als riesiges Freundschaftsband. - © Florian Unterberger

Kirche

"Ich vermisse den Mut zum Experiment"7

  • 2005 baute Gregor Jansen die Jugendkirche mit auf. Nach deren Ende setzt er jetzt als Pfarrer auf Action-Kindermessen.

Wien. Während im Vatikan gerade die allererste Jugendsynode läuft (bis 28. Oktober), tut sich auch in Wien einiges. So sucht die Junge Kirche mittels großer Studie, deren Ergebnisse im Juni 2019 vorliegen sollen, neue Wege für die Vorbereitung auf die Sakramente... weiter




Was passiert, wenn der Affe in den Abgrund stürzt? Solche Fragen werden beim Test geklärt. - © Nintendo

Gaming

Spielen mit des Kanzlers Segen34

  • Die Bundesstelle BuPP im Bundeskanzleramt nimmt digitale Spiele unter die Lupe.

Wien. "Wie schwierig ist das Spiel?", fragt Gerhard. "Die ersten Levels sind leicht, danach wird es schwieriger", antwortet Dominik. Detailreich schildert er die Herausforderungen. Viele Leben könne man anfangs ansparen, doch dann werde es tückisch. Besonders das letzte Level, die Eiswelt, verlange dem Spieler alles ab... weiter




Bildung

Caritas Wien startet Schulaktion für ärmere Familien1

Wien. Um den österreichweit rund 330.000 Kindern und Jugendlichen aus einkommensschwachen Familien einen guten Start ins neue Schuljahr zu ermöglichen, gibt es heuer wieder die Schulstartaktion der Caritas Wien. In den "carlas", den Second-Hand-Läden der Caritas in Wien und Niederösterreich, werden Schulartikel besonders günstig angeboten... weiter




Rathaus

Atib sorgte für Streit im Gemeinderat4

  • Opposition beklagte Untätigkeit der Stadtregierung, Rot-Grün wehrte sich.

Wien. (dab) Der in die Kritik geratene türkisch-islamische Verein Atib hat am Mittwoch den Wiener Gemeinderat beschäftigt. Auf Verlangen der FPÖ trat er zum Thema "Schluss mit der rot-grünen Förderung radikalislamistischer und türkisch-nationalistischer Vereinsnetzwerke!" zusammen... weiter




Die Bilder zeigen unter anderem Buben in Militäruniformen. - © WZ

Atib

Kinderaufmarsch könnte System haben18

  • Neue Fotos aus Atib-Moschee zeigen Kinder, die als tote Soldaten posieren.

Wien. (dab) Die Bilder zeigen Kinder, die als Soldaten verkleidet sind, am Boden liegen und sich tot stellen. Türkische Flaggen decken ihre kleinen Körper zu, andere Kinder spazieren an den "Gefallenen" vorbei. In der Affäre um Kriegsspiele mit Kindern in einer Atib-Moschee in Brigittenau sind am Mittwoch neue Fotos aufgetaucht... weiter




Sechsmal in der Woche bezieht das Krokodil Prügel vom Praterkasperl. - © WZ

Puppentheater

Das Krokodil muss immer sein18

  • Der Praterkasperl, der diese Woche bei einem Einbruch mit dem Schrecken davonkam und die Polizei lustig twittern ließ, tritt in seinen Grundzügen immer noch so auf wie vor 250 Jahren.

Wien. "Kasperl! Hinter dir!!!" Zwei Dutzend Kinder brüllen sich die Seele aus dem Leib, während Thomas Ettls linke Hand sich von hinten an seine rechte Hand anschleicht. Die Aufregung ist begründet, steckt doch Ettls linke Hand im Krokodil, dem der Praterkasperl auf seiner rechten Hand gleich mit der Pritsche eins überziehen wird... weiter




Wohnstraßen müssten auffallender gestaltet werden, um sie auch anders nutzen zu können, sagt Preisträgerin Sylvia Kostenzer. - © Departure

Kinder

Kleine Stadtexperten6

  • Eine neu gestaltete Wohnstraße, ein Fahrradspielplatz und eine App für Kinder sind die Gewinnerprojekte des Ideenwettbewerbs "Kinder, Kinder!" der Wirtschaftsagentur Wien.

Wien. Was würden Kinder, die in einer Stadt leben, brauchen? Was würde ihre Lebensqualität verbessern? Diese Gedanken machten sich rund 100 Experten aus unterschiedlichen Fachgebieten anlässlich des Ideenwettbewerbs "Kinder, Kinder!" der Wirtschaftsagentur Wien. Gestern, Donnerstag, wurden die Gewinner, von einer Fachjury ermittelt, präsentiert... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung