• 23. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Im Schatten von Dominic Thiem sollen sich auch junge Spieler und Spielerinnen nach der Decke strecken können. - © apa/expa/Johann Groder

Tennis

Spiel, Satz, Umstrukturierung

  • Neo-ÖTV-Präsident Werner Klausner über sein Zukunftskonzept.

Kitzbühel. (apa) Im März wurde Werner Klausner zum neuen Präsidenten des österreichischen Tennisverbands (ÖTV) gewählt. Am Rande der Generali Open in Kitzbühel - bei denen die Österreicher früh ausschieden und sich der Slowake Martin Kližan mit einem finalen 6:2... weiter




Der 19-Jährige Jurij Rodionov hat sein Ranking seit Jahresbeginn halbiert, sein erstes Challenger-Turnier gewonnen und sich in Kitzbühel für sein erstes ATP-Tour-Turnier qualifiziert. - © APAweb, Expa, Stefan Adelsberger

Tennis

Ofner verliert in Kitzbühel in der ersten Runde

  • Im Vorjahr zog Sebastian Ofner bei den Generali Open Kitzbühel noch sensationell ins Halbfinale ein, nun war gleich zu Beginn Schluss.

Kitzbühel. (apa) Es kommt am Mittwoch beim größten Tennis-Sandplatz-Turnier Österreichs nicht zum zweiten Duell zweier Lokalmatadore. Sebastian Ofner war in seinem Auftaktmatch gegen den starken slowakischen Qualifikanten Martin Klizan beim 2:6, 4:6 in nur 59 Minuten ohne Siegeschance... weiter




Im Vorjahr stand Sebastian Ofner im Halbfinale. - © apa/Barbara Gindl

Tennis

Österreicher auf der Höhe1

  • Nach Dennis Novaks Sieg stehen in Kitzbühel Sebastian Ofner und Dominic Thiem im Fokus.

Kitzbühel. Ein Österreicher steht bei den Generali Open in Kitzbühel schon in der zweiten Runde, obwohl der (Lokal-)Favorit erst am Mittwoch ins Einzelgeschehen eingreifen wird. Denn die Auslosung hatte den Zuschauern schon in der ersten Runde ein rot-weiß-rotes Duell beschert: Dennis Novak... weiter




Tennis

"Mehr kannst du dir als Turnierchef nicht wünschen"3

Kitzbühel. (apa) Ab Montag heißt es wieder Vorhang auf für Österreichs größtes Tennis-Turnier auf Sand: Die mit 561.345 Euro dotierte Generali Open in Kitzbühel (Auslosung am Samstag, 12 Uhr) haben spätestens im Vorjahr ihre Feuertaufe seit der Wiederbelebung der Veranstaltung 2011 bestanden, als auch ohne Dominic Thiem rund 47... weiter




Flinke Beine wie jene von Rafael Nadal sind auf Sand besonders gefragt. - © afp/Eric Feferberg

Sandsportart

(Un-)Geliebter Sand11

  • Auch abseits des Tennis-Turniers in Kitzbühel gilt Österreich als Hochburg der Sandplätze - dabei sind deren Aufbau und Instandhaltung komplex, das Spiel darauf ist herausfordernd.

Kitzbühel/Wien. (art) Wer an Sandsportarten denkt, meint zunächst einmal Beachvolleyball; Sonne, Strand und Meer. Entsprechende Anlagen sind in den vergangenen 25 Jahren, vor allem im Sog der erstmaligen Austragung bei Olympia in Atlanta 1996, wie die Schwammerl aus dem Boden geschossen... weiter




Nichts wurde es mit der nächsten Sensation für Sebastian Ofner. - © Barbara Gindl/apa

Tennis

Traumlauf gestoppt

  • Sebastian Ofner im Kitzbühel-Halbfinale gegen Sousa ausgeschieden.

Kitzbühel. Der Siegeslauf von Sebastian Ofner ist am Freitag im Halbfinale des Generali Open in Kitzbühel zu Ende gegangen. Der 21-jährige Steirer, nur dank einer Wildcard im Bewerb, verlor sein erstes Semifinale auf der ATP-Tour gegen den routinierten Portugiesen João Sousa nach 1:59 Stunden mit 6:7, 6:7... weiter




Tennis

Ofners Märchen geht weiter

  • Zwei Österreicher stehen beim Tennis-Turnier in Kitzbühel im Viertelfinale.

Kitzbühel. Damit hatte man in Anbetracht der Ausgangslage nicht rechnen können: Trotz der Abwesenheit des heimischen Topstars Dominic Thiem haben sich am Mittwoch mit Sensationsmann Sebastian Ofner und Gerald Melzer beide Wild-Card-Österreicher für das Viertelfinale des Generali Open qualifiziert... weiter




Tennis

Ofner "gefährlicher Außenseiter" in Kitzbühel

Kitzbühel. Pablo Cuevas ist die Nummer eins des Generali Open und eigentlich klarer Favorit gegen Österreichs Tennis-Aufsteiger Sebastian Ofner. Und dennoch wird sich der Weltranglisten-27. am Mittwoch im Kitzbühel-Achtelfinale hüten, den 21-jährigen Steirer zu unterschätzen... weiter




Tennis

Lokalmatador und Publikumsliebling in Kitzbühel

Kitzbühel. Mit einem Doppel-Erfolg, einer Finalteilnahme im Einzel beim Challenger-Turnier in Cortina d’Ampezzo sowie einer Verbesserung in der Weltrangliste auf Platz 150 reiste Gerald Melzer zum Generali Open nach Kitzbühel. Am Dienstag bestreitet der 27-Jährige, der mit einer Wild Card ausgestattet wurde... weiter




Tennis

Novak/Thiem verpassen Kitzbühel-Doppel-Titel knapp

  • Duo trennte nur ein Punkt, Thiem: "Vielleicht habe ich zu voreilig voll trainiert".

Kitzbühel. Auf ein Einzel-Finale mit dem topgesetzten Dominic Thiem hatten die Veranstalter gehofft. Trotz der Auftakt-Niederlage war der 22-jährige Niederösterreicher am Samstag in Kitzbühel im Endspiel-Einsatz. An der Seite seines besten Freundes Dennis Novak trennte den Weltranglisten-Neunten bei neuerlich großartiger Stimmung nur ein Punkt vom... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung