• 24. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Ein Container wird vom ersten Frachtzug des "China Railway Express" gehoben, der von Prag nach Yiwu gefahren ist. - © VCG via Getty Images

Neue Seidenstraße

Chinas Schwenk nach Westen10

  • Das Reich der Mitte hat das Eintrittstor in die EU entdeckt. Österreich bietet sich als Sprungbrett in die Region an.

Dunhuang/Wien. Von den Fenstern des riesigen Dunhuang Hua Xia International Hotels in Dunhuang in der chinesischen Provinz Gansu sieht man die Sanddünen, die sich vom Stadtrand aus viele Kilometer nach Norden und Süden erstrecken. Die Stadt war nach ihrer Gründung durch Kaiser Wudi aus der westlichen Han-Dynastie ein bedeutender Knotenpunkt an der... weiter




Der Präsident der Bank of China, Chen Siqing, hat am Dienstag die neue Wien-Filiale des staatlichen Instituts eröffnet. - © apa/Pfarrhofer

Finanzbranche

Ein Bankenriese sitzt nun in Wien14

  • Bank of China eröffnet Filiale - damit tun sich für Österreichs Wirtschaft neue Geschäftschancen in China auf.

Wien. (kle) Chinas Wachstumsmotor läuft zwar nicht mehr so rund wie früher. Dennoch ist die Wirtschaftsmacht des Reichs der Mitte ungebrochen. Und sie wird größer. Denn China hat seine Fühler weltweit und dauerhaft ausgestreckt, um Möglichkeiten zu nutzen, den Handel auszubauen und neue Geschäfte an Land zu ziehen... weiter




China

Luftholen für den chinesischen Drachen1

  • Tian Guoli, Vorstandsvorsitzender der Bank of China, der sechstgrößten Bank der Welt, über das verlangsamte Wachstum in seinem Land und Chancen für österreichische Unternehmen in China.

"Wiener Zeitung": Wie geht es der chinesischen Wirtschaft? Zuletzt waren die Beobachter und Experten ja ein wenig in Sorge. Tian Guoli: Das chinesische Wachstum hat sich zuletzt von acht auf sieben Prozent verlangsamt - dieser Trend wird sich wohl fortsetzen. Unser Präsident Xi Jinping nennt das die neue Normalität... weiter





Werbung