• 18. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Thiem besiegte den Japaner mit 6:1,6:4 und muss auf einen glatten Sieg von Kevin Anderson im Abendspiel gegen Roger Federer hoffen. - © APAweb / Reuters, Tony O'Brien

ATP Finals

Thiem trotz Sieg ausgeschieden3

  • Thiem gewann zwar gegen Kei Nishikori, zieht aber dennoch gegen Federer den Kürzeren.

London. Rund fünf Stunden nach seinem verwerteten Matchball zum 6:1,6:4-Erfolg über Kei Nishikori (JPN-7) hatte Dominic Thiem am Donnerstagabend Gewissheit, dass er auch im dritten Anlauf bei den ATP Finals das Halbfinale nicht erreichen wird. Als Roger Federer in seinem letzten Match gegen Kevin Anderson den ersten Satz gewonnen hatte... weiter




Dominic Thiem steht erstmals im Viertelfinale der US Open. - © APAweb / USA TODAY Sports, Jerry Lai

Tennis

Thiem steht im Viertelfinale der US Open3

  • Auch Del Potro und Isner sind eine Runde weiter.

New York. Dominic Thiem mit einem Drei-Satz-Sieg über Vorjahresfinalist Kevin Anderson (RSA-5) und der topgesetzte Superstar Rafael Nadal in vier Sätzen über Nikolos Basilaschwili (GEO) hatten das erste US-Open-Viertelfinale der Herren fixiert. Gefolgt sind ihnen später am ersten Achtelfinaltag in New York der US-Amerikaner John Isner und der... weiter




"Ich hatte viele schlechte Gedanken in meinem Kopf, das hat jeder gesehen, es tut mir sehr leid", meinte Thiem noch auf dem Court. - © APAweb / AP Photo, Frank Franklin II

US Open

Thiem zieht ins Achtelfinale ein3

  • Dominic Thiem schlägt den US-Amerikaner Taylor Fritz in vier Sätzen. Nun trifft er auf Kevin Anderson.

New York. Mit einem neuerlichen Kraftakt hat Dominic Thiem bei den mit 53 Millionen Dollar dotierten US Open zum vierten Mal das Achtelfinale erreicht. Der als Nummer neun gesetzte Tennis-Star besiegte am Freitag in New York vor 8.000 Zuschauern auf dem Grandstand den US-Amerikaner Taylor Fritz nach 3:18 Stunden mit 3:6,6:3,7:6(5)... weiter




Für Andy Murray kam das Aus früher als erwartet. - © Reuters

Tennis

Abserviert

  • Andy Murray verlor bei den US Open gegen den Aufschlaggiganten Kevin Anderson - Federer steht im Viertelfinale.

New York. (art) Es war eine beeindruckende Serie, die am Dienstag bei den US Open in Flushing Meadows riss: Andy Murray, der bei den jüngsten 18 Grand-Slam-Turnieren stets zumindest das Viertelfinale erreicht hatte, schied diesmal schon eine Runde früher aus... weiter





Werbung