• 25. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Gesundheit als Statussymbol: Selbstoptimierung ist ein neoliberales Programm. - © Victor Freitas

Fitness

Die Ära der Selbstoptimierung16

  • Die Fitness-Industrie erlebt einen neuen Boom. Immer mehr Menschen stählen sich als Abonnenten im Studio.

Wenn man in den Abendstunden durch die Innenstädte spaziert und einen Blick in die Glasfassaden moderner Gebäude wirft, sieht man zuweilen sportliche Männer und Frauen, die in Fitness-Studios auf Laufbändern joggen oder auf Hometrainern strampeln, als würden sie eine Art Schaulaufen vollführen... weiter




Irene Prugger, geb. 1959 in Hall, lebt als Autorin und freie Journalistin in Mils in Tirol. Foto: Defner

Glossen

Psychologie auf der Couch1

Was ist eigentlich aus der guten alten Selbstverwirklichung geworden? Dass man kaum noch etwas von ihr hört? Leidet sie an Wirklichkeitsschwund oder am schwierig zu definierenden Selbst? An der geforderten und oft überforderten Selbst-Ständigkeit des Ego, das sich selbst und ständig unter Beweis stellen muss... weiter





Werbung