• 22. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Dawanda war ein Portal für Menschen aus der "Do-it-yourself"-Szene, die mit ihren Produkten Geld verdienen wollten. - © Foto: Archiv

Dawanda

Aus für Online-Marktplatz für Selbstgemachtes2

  • Nutzer werden nun nach Vereinbarung mit Etsy automatisch auf die Seiten des ehemaligen Konkurrenten umgeleitet.

Berlin. Ob gehäkelter Kaktus oder Nudelholz mit Gravur: Die Plattform Dawanda verkaufte (gefühlt) alles. Jetzt hat der Anbieter geschlossen. Ein US-Unternehmen springt in die Lücke.Nach rund zwölf Jahren hat der Online-Marktplatz Dawanda in der Nacht zum Freitag geschlossen. Auf dem Portal verkauften Händler viel Selbstgemachtes... weiter




Expansion

Amazon bietet jetzt auch Selbstgebasteltes an

  • "Handmade at Amazon" wird Marktplatz Etsy Konkurrenz machen

San Francisco. Beim Online-Versandhaus Amazon in den USA gibt es jetzt auch Selbstgebasteltes und Selbstgemachtes. Alle Produkte auf dem neuen Marktplatz mit dem Namen "Handmade at Amazon" müssen vollständig von Hand gefertigt, bearbeitet oder zusammengefügt sein, wie Amazon am Donnerstag mitteilte... weiter





Werbung