• 20. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Schrullige Idylle weicht der Multifunktionalität: Ab 2020 soll am Cobenzl Gastronomie auf Co-Working Spaces treffen. - © Jenis

Cobenzl

Cobenzl hat neuen Pächter5

  • Künftiger Betreiber will Schloss erhalten und das Rondell neu bauen. Baustart könnte 2019 sein.

Wien. (rös) Ende Jänner dieses Jahres wurde offiziell der Startschuss für die Interessentensuche für das Café-Restaurant und das Schloss Cobenzl gegeben - und nach einem EU-weiten Wettbewerb gestern, Mittwoch, der Gewinner präsentiert: Das Konzept des Unternehmens Goodshares GmbH von Martin Rohla sieht u.a... weiter




Das Café wird revitalisiert. Vor dem Schloss gibt es ab nächster Woche Picknicks auf der grünen Wiese. - © Laubner

Cobenzl

Wiens neues Luftschloss38

  • Das Café und Schloss Cobenzl schlägt zehn Wochen nach der Zwangsdelogierung des ehemaligen Pächters mit einem Zwischennutzungskonzept ein neues Kapitel auf.

Wien. Während die goldenen Engelsfiguren an den Säulen im Café an alte Zeiten erinnern, zeugt die Getränkekarte mit selbst gemachter Limonade von frischem Wind. Retro-Chic mit neuen Inputs - so wollen die Zwischenpächter das neue Café und Schloss Cobenzl positionieren... weiter




Gastronomie

Auer-Schloss am Cobenzl wurde zwangsgeräumt10

  • Eine Ära geht zu Ende - der bisherige Pächter Olaf Auer musste am Dienstag das Café-Restaurant Cobenzl nach 33 Jahren verlassen.

Wien. (flor) 2012 hat die Stadt den Vertrag des bisherigen Pächters des Café-Restaurants Schloss Cobenzl, Olaf Auer, wegen Eigenbedarf aufgekündigt. Die Rechtsstreitigkeiten über die Gültigkeit der Kündigung dauerten bis 2016 an und gingen bis zum Obersten Gerichtshof... weiter




Cobenzl

Stadt sucht neuen Pächter für Cobenzl-Restaurant6

  • Laut Stadträtin Ulli Sima muss bisheriger Betreiber Immobilie nun endgültig bis Jahresende räumen.

Wien. Für das Cafe-Restaurant Schloss Cobenzl, das nicht zuletzt über einen prächtigen Wien-Blick verfügt, wird ein neuer Pächter gesucht. Das teilte die zuständige Wiener Umweltstadträtin Ulli Sima (SPÖ) am Mittwoch mit. Der bisherige Betreiber, mit dem man nicht mehr zufrieden gewesen sei, müsse bis Ende des Jahres die Immobilie räumen... weiter




Meteorologie

Cobenzl-Observatorium nach 60 Jahren geschlossen

  • Magnetfeld wurde gemessen, doch die Störung durch Stadt ist zu stark.
  • Wechsel nach Niederösterreich.

Wien/St. Pölten. In Wien ist ein Stück Meteorologie-Geschichte zu Ende gegangen: Mit April wurde das geomagnetische Cobenzl-Observatorium geschlossen, in dem 60 Jahre lang das Magnetfeld der Erde gemessen wurde. Die Störeinflüsse durch die Stadt sind zu groß geworden sind, berichtete die ZAMG in einer Aussendung... weiter




Auf dem Wiener Himmelhof im Bezirk Penzing wurde ab 1949 Ski gesprungen. - © Josef Holzapfel

Wintersport

Skisprung inmitten der Stadt16

  • In Wien gibt es immer wieder Pläne den Sprunglauf zurück in die Stadt zu holen. Denn die Sportart erlebte hier einst goldene Jahre.

Franz Rinnhofer geht in die Hocke. Die Arme aerodynamisch am Körper angelegt schießt er mit ratternden Skiern die pickelharte Spur hinunter. Punktgenau trifft er den Absprung. Mensch und Ski schweben über den Aufsprunghügel. Im Hintergrund ziehen der Stephansdom und die Karlskirche vorbei... weiter





Werbung