• 22. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Personalrochaden

Die Aufräumerin

  • Sandra Frauenberger übernimmt das Gesundheitsressort.

Wien. Sandra Frauenberger (50) wird die neue Gesundheits- und Sozialstadträtin. Damit übernimmt sie innerhalb von kurzer Zeit bereits zum zweiten Mal ein Ressort, wo "aufgeräumt" werden muss. Ruhig, dienstbeflissen und kaum aktionistisch, so wird die neue Herrin im wohl schwierigsten Ressort beschrieben... weiter




Personalrochaden

Die Zukunftshoffnung2

  • Jürgen Czernohorszky (39) wird Bildungsstadtrat.

Wien. Jürgen Czernohorszky (39) wird seit Jahren das Etikett "Rote Zukunftshoffnung" angeheftet. Jetzt wird er Bildungsstadtrat. Fachlich sollte er gerüstet sein. Denn er ist seit gut einem Jahr Stadtschulratspräsident. Als solcher werkte er in den vergangenen Monaten recht unaufgeregt vor sich hin... weiter




"Die Neuen" wurden am Montagnachmittag von Bürgermeister Michael Häupl präsentiert. - © apa/Pfarrhofer

SPÖ Wien

Reihen geschlossen3

  • Personalrochade und neue Arbeitsgruppe in SPÖ-Gremien einstimmig beschlossen.

Wien. (apa/rös) Die Personalrochade in der Wiener SPÖ ist fix - und sie ging offenbar ohne gröbere Turbulenzen über die Bühne. Der Wechsel in der Stadtratsriege wurde von den Gremien am Montag einstimmig abgesegnet, wie Bürgermeister und Parteichef Michael Häupl in einer Pressekonferenz im Anschluss versicherte... weiter




Personalrochaden

Heinrich Himmer, der Kritische

Wien. Ein Lehrergewerkschafter und Vertreter des Flächenbezirks Simmering wird Stadtschulratspräsident: Heinrich Himmer (38), GÖD-Vorstandsmitglied und FSG-Vorsitzender der BMHS-Gewerkschaft, wird nach nur etwas mehr als einem Jahr das Amt vom angehenden Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky übernehmen... weiter




- © Arnold Burghardt

Wien

Schule ums Eck als bester Tipp24

  • Jürgen Czernohorszky, der neue Wiener Stadtschulratspräsident, im Interview.

Wien. Die Wänden in seinem Büro sind noch kahl, einen Kaffee lehnt er ab. Das wäre dann die siebente Tasse um 11 Uhr vormittags. Jürgen Czernohorszky (38), ehemaliger SP-Gemeinderat und Bundesgeschäftsführer der Kinderfreunde, wurde am Donnerstag zum amtsführenden Präsidenten des Stadtschulrates ernannt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung