• 14. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

"Ich hab kein Blumengesicht", stellt Otto Schenk im ersten Teil fest - am Ende des zweiten Teils bekommt er dann aber einen Geburtstagsstrauß von Michael Niavarani. - © Jasmin Ziegler

Kabarett

Ein Geburtstag, zwei ältere Herren und viele Wuchteln aus dem (Theater-)Leben7

  • Otto Schenk feierte seinen 86er am Sonntagabend gemeinsam mit Michael Niavarani auf der Bühne von dessen Globe. Einen Abend wie diesen gibt es jetzt auch auf DVD.

Kann ein Abend, an dem zwei ältere Herren einander in zerknautschten dunkelroten Lederfauteuils gegenübersitzen und einfach so irgendwas plaudern, unterhaltsam sein. Auf jeden Fall, wenn es sich dabei um "Zu blöd um alt zu sein" mit Otto Schenk und Michael Niavarani handelt... weiter




Michael Pink und Michael Niavarani bei der DVD-Präsentation. - © markuswache.com

Interview

"Shakespeare hat sehr viel Humor drinnen"2

  • Wie Michael Niavarani als Spätberufener vom Verweigerer zum Shakespeareaner wurde.

Michael Niavarani hat im Alter von 45 Jahren zum ersten Mal ein Shakespeare-Stück gelesen – jetzt leitet er das Globe Wien. Bei der DVD-Präsentation zur laufenden Eigenproduktion "Die unglaubliche Tragödie von Richard III.", in der er den Schuster William Forrest spielt... weiter





Werbung