• 20. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Erdogan ist ein guter Redner, kann aber viele trotzdem nicht überzeugen. - © reuters/Umit Bektas

Türkei-Wahlen

Vor dem Wendepunkt6

  • Der türkische Präsident Erdogan will am 24. Juni wiedergewählt werden - und seine Macht ausbauen. Die Opposition steht auch in den Startlöchern, allen voran CHP-Kandidat Ince und MHP-Chefin Aksener.

Ankara/Wien. Nächstes Wochenende finden in der Türkei Wahlen von historischer Dimension statt. Denn am 24. Juni geht es um nichts weniger als den Wechsel vom parlamentarischen zum Präsidialsystem - wohl mit Recep Tayyip Erdogan an der Spitze. Bei den vorgezogenen Wahlen handelt es sich eigentlich um zwei Wahlen: Zum einen können die 60 Millionen... weiter




Neues Gesicht aus dem Haus Uribe: Iván Duque war bis vor kurzem völlig unbekannt. - © ap/Vergara

Stichwahl

Eine Marionette und ein Ex-Guerillero5

  • Kolumbien hat sich in der ersten Runde der Präsidentschaftswahl für die extremen Optionen entschieden.

Bogotá. (afp/dpa/wak) In Kolumbien hat der rechtsgerichtete Kandidat Iván Duque die erste Runde der Präsidentschaftswahl gewonnen. Wie die Wahlbehörde am Sonntag mitteilte, kam Duque auf 39,1 Prozent der Stimmen. Er blieb damit deutlich unter der Marke von 50 Prozent und muss somit in eine Stichwahl. Dort trifft er am 17... weiter




Freude bei Ivan Duque, der für die Partei Centro Democrático angetreten ist. - © APAweb / AFP, Luis ACOSTA

Kolumbien

Duque gewinnt erste Runde der Präsidentschaftswahl2

  • Die Stichwahl gegen Petro findet am 17. Juni statt. Der Wahlausgang ist entscheidend für den Friedensprozess.

Bogota. In Kolumbien hat der rechtsgerichtete Kandidat Iván Duque die erste Runde der Präsidentschaftswahl gewonnen. Wie die Wahlbehörde am Sonntag mitteilte, kam Duque auf 39,1 Prozent der Stimmen. Er blieb damit deutlich unter der Marke von 50 Prozent und muss somit in eine Stichwahl. Dort trifft er am 17... weiter




Muharrem Ince tritt gegen Erdogan an. - © APAweb/AP

Präsidentschaftswahl Türkei

Muharrem Ince tritt gegen Erdogan an6

  • Der Abgeordnete wurde von der Oppositionspartei CHP nominiert.

Ankara. Die türkische Oppositionspartei CHP schickt Muharrem Ince ins Rennen gegen Präsident Recep Tayyip Erdogan. Der Abgeordnete aus dem nordwesttürkischen Yalova tritt bei der Präsidentschaftswahl am 24. Juni als Kandidat für die traditionsreiche Republikanische Volkspartei (CHP) an... weiter




I n Moskau will Putin weiter regieren. Alexander Jelisejew will ihm aber nicht zur Wiederwahl verhelfen. Jelena Gremina macht politisches Theater, und Oleg Melnikow kämpfte in der Ukraine (v. o.). - © getty, Brunner

Reportage

Drei Geschichten aus Russland14

  • Wie sich Russland in der dritten Amtszeit Präsident Putins verändert hat.

Moskau. Wladimir Putins dritte Amtszeit begann mit einer Träne. Als er bei der Moskauer Siegesfeier zu seiner Wiederwahl als Staatspräsident im Jahr 2012 an das Mikrofon trat, kullerte eine Träne über seine Wange. War es Erleichterung oder gar Rührung? Oder wirklich nur der Wind, wie Putin später sagte... weiter




Prognose

Präsident Anastasiades regiert auf Zypern weiter

  • Konservativer Amtsinhaber kann bei Stichwahl laut Umfragen mit bis zu 59,5 Prozent rechnen.

Nikosia. Der amtierende konservative Präsident Nikos Anastasiades (71) kann auf Zypern ersten Prognosen zufolge in den kommenden fünf Jahren weiter regieren. Laut Wählerbefragungen des staatlichen zypriotischen Fernsehens kam der Konservative Anastasiades bei der Abstimmung am Sonntag auf zwischen 54,5 und 59,5 Prozent der Stimmen... weiter




Amtsinhaber Niinistö machte bereits von der vorzeitigen Stimmabgabe Gebrauch. - © ap/Samuli

Finnland

Wachstum, aber keine Jobs10

  • Finnlands Präsident steht vor der Wiederwahl. Trotz Aufschwung, ist die Arbeitslosigkeit hoch.

Helsinki/Wien. Von Wahlkampf zu sprechen, ist eine Übertreibung. Sauli Niinistö liegt so komfortabel in Führung, dass keine Spannung aufkommt. Vor der Präsidentschaftswahl in Finnland am Sonntag stellt sich lediglich die Frage, ob der Amtsinhaber im ersten Durchgang doch völlig überraschend unter 50 Prozent erreicht und ein zweiter Wahlgang... weiter




Auftrieb für Nationalismus: Dorfbewohner an der türkisch-syrischen Grenze hissen den Mondstern. - © reuters/Osman OrsalAnalyse

Türkei

Erdogan bastelt am Kriegshelden-Mythos55

  • Der Feldzug gegen die syrischen Kurden soll vor allem Erdogans Macht im eigenen Land sichern.

Nikosia. Mit dem völkerrechtswidrigen Feldzug gegen die syrischen Kurden entfernt sich der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ein Stück mehr vom Republikgründer Mustafa Kemal Atatürk, den er zuletzt aus innenpolitischen Gründen wieder zu Ehren kommen ließ. Dessen Parole "Frieden zu Hause, Frieden in der Welt" dreht er praktisch um... weiter




Türkei

Wirtschaftswachstum in Zeiten des Wahlkampfs4

  • Trotz des anhaltenden Ausnahmezustandes und der politischen Spannungen wächst die Wirtschaft in der Türkei - fragt sich nur, wie nachhaltig.

Wien. Die türkische Militäraktion gegen die syrische Kurdenmiliz YPG hat nach den Worten des stellvertretenden Ministerpräsidenten Mehmet Simsek einen geringen Einfluss auf den Staatshaushalt und die Wirtschaft in der Türkei. "Unsere Investoren sollten gelassen bleiben... weiter




Bei Verkündung der ersten Teilergebisse lag der Ex-Fußballer George Weah bei der Präsidentschaftswahl voran. - © reuters/Thierry Gouegnon

Afrika

Liberias Vertreibung blutiger Gespenster6

  • Kindersoldaten, Blutdiamanten, Bürgerkrieg: Das westafrikanische Land hat eine brutale Geschichte hinter sich.
  • Nun könnte es mit einem friedlichen Machtwechsel einen großen Schritt nach vorne machen.

Monrovia/Wien. Die blutige und grausame Anekdote erzählt viel über Liberias Vergangenheit. Als 1990 die Schergen des berüchtigten Warlords und späteren Präsidenten Charles Taylor den damaligen Diktator Samuel Doe fassten, schnitten sie ihm beide Ohren ab (angeblich wollten sie wissen, wo Doe sein Geld gehortet hat). Doe verblutete schließlich... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung