• 18. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Marmor, Stein und Eisen bricht. Aber ihre Liebe nicht. Broken Social Scene beschwören die Kraft des Kollektivs. - © Gillespie

Pop

Liebe und Zusammenhalt3

  • Das Musikerkollektiv Broken Social Scene verbündet sich für sein erstes Album seit sieben Jahren.

Freundschaften fürs Leben sind eine seltene Sache. Längst in unserer schönen neuen Leistungs-, Müssen-nur-wollen- und Ellbogengesellschaft sind es Arbeitsgemeinschaften auch. Wenn einem die Kollegen in einem durchschnittlichen Büro in den letzten Jahren etwa vor der Nase wegrationalisiert wurden oder man gerade für das dritte Start-up in zwei... weiter




Schreibt einnehmende Songs, deren Texte auch so manchen Giftpfeil abschießen: Jason Collett. - © Isis Essery

Pop-CD

Besser als jede Therapie2

  • Mit seinem neuen Solo-Album erfüllt Jason Collett gleich mehrere Wünsche.

Der kanadische Singer-Song- writer Jason Collett, Mitglied des Indie-Kollektivs Broken Social Scene, tritt mit seinem mittlerweile sechsten Soloalbum, "Song And Dance Man", endgültig aus dem Schatten der Supergroup aus Toronto und folgt den erfolgreichen Solopfaden seiner Kolleg(inn)en Leslie Feist und Kevin Drew... weiter





Werbung