• 19. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Bildung

Lob der Schulautonomie3

Die geplante Reform sei ein "überfälliger Schritt", sagte OECD-Bildungsdirektor Andreas Schleicher. "In der heutigen Zeit ist es wichtig, dass die Schulen mehr Verantwortung übernehmen für die inhaltliche Ausgestaltung und Lernumgebung." Dafür müssten sie aber auch den notwendigen Freiraum erhalten... weiter




Neben größeren Klassen pocht die OECD auf mehr Chancengleichheit im Schulsystem. - © Moritz Ziegler/Wiener Zeitung

OECD-Ressourcenbericht

Kleine Schulklassen kommen teuer - und haben Mängel4

  • Die Organisation empfiehlt größere Schulen und setzt sich für die verschränkte Ganztagsschule ein.

Wien. (jm) Das österreichische Bildungssystem ist gut ausgestattet, aber ineffizient. Zum diesem Schluss kommt der OECD-Direktor für Bildung, Andreas Schleicher, nach der Präsentation eines OECD-Ressourcenberichts in Wien, an dem sich neben Österreich zehn weitere EU-Länder beteiligten... weiter




Andreas Schleicher

"Bildungsreformen liefen ins Leere"5

  • Pisa-Auswertung: Österreich gerät abermals in die Kritik der OECD.

Berlin/Wien. Die gute Nachricht zuerst: Österreich ist knapp besser als der OECD-Durchschnitt. Die schlechte: Gegenüber den anderen deutschsprachigen Ländern haben wir Aufholbedarf. Das geht aus einer speziellen Auswertung der letzten Pisa-Studie aus 2012 zu leistungsschwachen Schülern hervor, die die OECD am Mittwoch in Berlin präsentiert hat... weiter





Werbung