• 23. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Fernando Haddad vor dem Konterfei des Übervaters Lula. - © afp/Almeida

Brasilien

Haddad muss der Lula sein1

  • Brasiliens Ex-Präsident Lula versucht, seinem Ersatz möglichst viel von seiner Popularität überzustülpen.

Sao Paulo. Der Häftling führte lange die Umfragen an. In den vergangenen fünfzehn Jahren war Lula - Luiz Inacio Lula da Silva - der beliebteste und bekannteste Politiker Brasiliens. Er gewann die Präsidentschaftswahlen 2003 und 2006, und eigentlich auch die von 2011 und 2014... weiter




Lulas Anhängers rechnen dem ehemaligen Gewerkschafter immer noch hoch an, dass er während seiner Präsidentschaft erfolgreiche Programme zur Armutsbekämpfung auflegte. - © APAweb / Reuters, Rodolfo Buhrer

Brasilien

Ex-Staatschef Lula darf bei Präsidentenwahl nicht antreten

  • Lula kann gegen die Entscheidung des Obersten Wahlgerichts Brasiliens noch in Berufung gehen.

Brasilia. Das Oberste Wahlgericht Brasiliens hat sich mehrheitlich gegen eine Kandidatur des inhaftierten Ex-Staatschefs Luiz Inácio Lula da Silva bei der Präsidentenwahl im Oktober ausgesprochen. Vier von sieben Richtern stimmten nach einer achtstündigen Marathonsitzung am Freitag (Ortszeit) in Brasília gegen den von der Arbeiterpartei (PT)... weiter




Der linksgerichtete 72-jährige Ex-Präsident der linken Arbeiterpartei (PT) weist die gegen ihn erhobenen Vorwürfe zurück und wertet das Verfahren als Versuch, seine diesjährige Präsidentschaftskandidatur zu verhindern. - © APAweb / AP Photo, Eraldo Peres

Brasilien

Lula muss in Haft5

  • Das Urteil ist ein Rückschlag für den Ex-Präsidenten Brasiliens, dem mehrfach Korruption angelastet wird.

Brasilia. Brasiliens Ex-Präsident Luiz Ignacio Lula da Silva muss wohl wegen Korruption ins Gefängnis. Der Oberste Gerichtshof lehnte am Donnerstag einen Antrag Lulas ab, bis zum Ende seines Berufungsverfahrens auf freiem Fuß bleiben zu können. Die Entscheidung fiel mit sechs zu fünf Stimmen. Lula könnte nun innerhalb einer Woche verhaftet werden... weiter




Brasilien

(K)Ein neuer Putsch in Brasilien?17

  • Amtsenthebungsverfahren gegen Präsidentin Dilma Rousseff als Putschversuch der weißen Elite.

Brasília/Wien. Putsch ist ein Vorgehen, bei dem die Mächtigen Recht und Verfassung so beugen, dass nachhaltig gesellschaftliche Kräfteverhältnisse verschoben werden. Am 31. März 1964 putschte das Militär in Brasilien gegen eine demokratische Regierung. Auch damals forderten Medien und DemonstrantInnen das Ende der Korruption. Und heute... weiter





Werbung