• 18. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Irene Prugger, geb. 1959, lebt als freischaffende Schriftstellerin und Journalistin in Mils in Tirol.

Glossen

Mutprobe mit Italo-Schlager15

"Schlager" dudeln oft so unversöhnlich optimistisch, dass man sich völlig niedergeschlagen fühlt. Aber es gibt Ausnahmen. Ein verschmitztes Zahnfleischgrinsen, ein federnder Gang, eine Stimme wie das sprichwörtliche Reibeisen: Adriano Celentano. Der Italobarde, dem oft nachgesagt wird, er sei der italienischste aller Italiener... weiter




Pop-CD

Lebensfreude

  • Das neue Album des "Weltpop-Cantautore" Vinicio Capossela.

Popmusik aus Italien, die in unseren Breiten reüssieren will, muss meist die gängigen Klischees bedienen und kommt selten ohne Schmalz und Amore aus. Vinicio Capossela, 1965 in Hannover geboren und in der Emilia-Romagna aufgewachsen, bewegt sich Zeit seines musikalischen Lebens abseits dieser ausgetretenen Pfade und überzeugt Album für Album als... weiter





Werbung