• 19. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Das Fadenkreuz prägte sich in das kollektive Fernsehgedächtnis. Die Musik trug Jazz-Legende Klaus Doldinger bei. - © Wiener Zeitung, Michael Ortner

Musik-Blog

Melodie zum Mörderraten3

  • Klaus Doldinger komponierte die Musik zum "Tatort" - der Soundtrack der Bundesrepublik. Teil 6 der Sommer-Singles-Serie.

Mehr als 2000 Stücke hat der deutsche Jazz-Musiker Klaus Doldinger (82) im Laufe seiner Karriere komponiert. Doch ein Song von ihm hat sich in das kollektive Fernsehgedächtnis eingebrannt wie kein anderer: die "Tatort"-Melodie. Sie läutet jeden Sonntagabend die Verbrecherjagd ein. Auf bundesdeutschen Sofas beginnt das Mörderraten... weiter




Ehrung

Klaus Doldinger erhielt Jazz-Preis für Lebenswerk

  • Zum Auftakt des Festivals "Jazz Open" in Stuttgart

Stuttgart. Dixie, Swing und vieles mehr: Jazz-Fans haben in Stuttgart in den kommenden Tagen die Qual der Wahl. Bis zum 17. Juli findet das Festival "Jazz Open" statt - auf dem Programm stehen rund 30 Konzerte auf vier Bühnen. Den Auftakt bildete am Freitagabend Musiker und "Tatort"-Komponist Klaus Doldinger mit seinem Ensemble... weiter





Werbung