• 22. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Das Wesen mit dem Bocksfuß hatte sie 1976 beide gut im Griff: die Ramones (l.) genauso wie AC/DC. Cartoon: Christian Berger

1976

Satan, Punk und Rock 'n' Roll6

  • Das Jahr 1976, in dem Mao starb, brachte eine Vielzahl an interessanten Pop- und Rock-Alben hervor. Ein (Hör-)Blick zurück.

In Innsbruck fanden Olympische Winterspiele statt, Jimmy Carter wurde neuer US-Präsident und ein Land namens Tschechoslowakei gewann in einem Land namens Jugoslawien die Fußball-EM. Die Musikwelt schwankte zwischen Stadion-Rock und neuen Ufern. Wir haben uns die besten Platten von 1976 noch einmal angehört. Peter Frampton: Frampton Comes Alive... weiter




Arena-Manifest beim Eingang im Juli 1976. - © Peter und Burgi Hirsch (Wien Museum)

Arena-Besetzung

Der lange Schatten des heißen Sommers 197636

  • Vor 40 Jahren besetzten Studenten und Künstler den Auslandsschlachthof St. Marx, die sogenannte Arena. Eine Subversion, die die Gesellschaft nachhaltig verändern sollte.

Wien. "Bierdose wegwerfen. Beine breit." Der Security-Mann klopft die Hosenbeine sorgfältig vom Schritt bis zum Knöchel nach potentiellen Schuss- und Stichwaffen ab. Verdattert streckt ihm der Jugendliche das 50 Euro teure Ticket entgegen. Endlich darf er eintreten. Hinter ihm wird weiter artig gewartet... weiter





Werbung