• 20. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Raumfahrt

Von Europa ins All

  • Erster Weltraumbahnhof auf europäischem Boden.

London. In Schottland soll der erste Weltraumbahnhof auf europäischem Boden entstehen. Laut der britischen Weltraumagentur UK Space Agency könnten von der Halbinsel A’Mhoine in der schottischen Grafschaft Sutherland bereits im kommenden Jahrzehnt Raketen ins Weltall starten... weiter




Bisher wurden Europas Raketen aus Überseegebieten wie franzöisch Guiana ins All geschickt. - © APAweb/AFP, PEDOUSSAUTVideo

Schottland

Erster Weltraumbahnhof auf europäischem Boden geplant7

  • Von der Halbinsel A'Mhoine könnten demnach bereits im kommenden Jahrzehnt Raketen ins Weltall starten.

London. In Schottland soll der erste Weltraumbahnhof auf europäischem Boden entstehen. Das teilte die britische Weltraumagentur UK Space Agency mit. Von der Halbinsel A'Mhoine in der schottischen Grafschaft Sutherland könnten demnach bereits im kommenden Jahrzehnt Raketen ins Weltall starten... weiter




Cape Canaveral

SpaceX-Rakete bei Test explodiert2

  • Die unbemannte Falcon-9-Rakete ist beim Start explodiert. Am Samstag hätte sie einen israelischen Satelliten ins All bringen sollen.

Cape Canaveral. Auf dem US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ist eine Falcon-9-Rakete der privaten Raumfahrtfirma SpaceX explodiert. Die Explosion habe sich am Donnerstag in der Früh (Ortszeit) auf dem Gelände von SpaceX ereignet, berichteten US-Medien unter Berufung auf die US-Weltraumagentur NASA... weiter





Werbung