Kunst und Wissenschaft

Ars Electronica 2016
Kreative Kollisionen Kunst und Wissenschaft wirken immer öfter gemeinsam: Die Kunst sucht Quellen für tiefgründige Aussagen in einer technologisierten Welt, die Wissenschaft Inspiration für neue Fragestellungen. Das zeigt auch die diesjährige Ars Electronica.
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren