• 20. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Italien

Fünf Sterne für neue Asylpolitik in Italien

  • Entschärfung des Einwanderungsgesetzes nimmt erste Hürde im Parlament.

Rom. Italiens Einwanderungsgesetz gilt als eines der restriktivsten in Europa. Seit 2002 erhalten Nicht-EU-Bürger nur noch dann eine - auf zwei Jahre beschränkte - Aufenthaltsgenehmigung, wenn sie einen Arbeitsvertrag vorweisen. Flüchtlinge, die ohne Ausweis aufgegriffen werden, müssen das Land binnen drei Tagen verlassen... weiter




Lampedusa

Rom streitet um Migrationspolitik3

  • Lega Nord attackiert mit Polemik Italiens Integrationsministerin Kyenge und erhebt Vorwürfe auch gegen EU

Rom/Lampedusa. Auch menschliche Tragödien scheinen für ausländerfeindliche Parteien kein Grund zum Nachdenken zu sein, sondern vielmehr auf widerliche Weise für ihre menschenverachtende Politk genützt. Anders läßt sich nicht erklären, was gerade in Italien passiert... weiter




Silvio Molin Pradel prüft jeden Tag, welche Früchte für sein Gelato verwendet werden. - © Bogdan Floricica

Eissalon

Zu Besuch beim Gelato-Adel2

  • Fast die Hälfte aller Wiener Eisgeschäfte sind in italienischer Hand.

Wien. Bei Familie Molin Pradel ist fast immer Sommer. Um genau zu sein, von März bis Oktober. Egal, ob die Sonne scheint oder nicht. "In den Köpfen der Menschen gehört zum Sommer immer ein Eis", erklärt Silvio Molin Pradel. Er ist stolzer Beisitzer des "Italienischen Eissalons" am Schwedenplatz. In Wien gehört der gebürtige Italiener zum Eis-Adel... weiter




Italien

"Lampedusa muss wieder funktionieren"

  • Riccardi pocht auf Öffnung des Hafens und auf Staatsbürgerschaft für in Italien geborene Kinder von Zuwanderern.

Rom. (red/apa) Italiens Integrationsminister Andrea Riccardi warnt vor neuen Ausschreitungen auf Lampedusa. Auf der Mittelmeerinsel müsse dringend ein neues Flüchtlingslager eingerichtet und der Hafen für aus Afrika ankommende Boote geöffnet werden, sagte der Minister in einem Interview mit dem ARD-Hörfunk in Rom... weiter




Italienisches Reisedokument für Ausländer. - © APAweb / EPA / ZENNARO

Migration

Italien bittet Einwanderer zur Kasse

  • Regierung Monti führt eine Steuer für Aufenthaltsgenehmigung ein.

Rom. Im Zuge der strengen Maßnahmen zur Eindämmung der Verschuldung bittet die italienische Regierung auch Einwanderer zur Kasse. Ab dem 30. Jänner tritt eine neue Steuer für Ausländer in Kraft, die eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen, oder sie verlängern wollen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung