Moria

Seit 2015 existiert das Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos. Nach dem verheerenden Brand suchen die EU-Länder nach einer Lösung für die mehr als 12.000 Flüchtlinge und Migranten. Mehrere EU-Länder, darunter Österreich, sind gegen eine Aufnahme der Menschen.
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren