• 18. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Pop-CD

Mono: Nowhere Now Here6

  • Mono aus Japan feiern ihr 20-jähriges Bestehen.

Zur Feier ihres 20-jährigen Bestehens wird das Atmen hörbar: "Breathe" dürfte das erste Stück sein, das Mono mit Gesang eingespielt haben. Bassistin Tamaki Kunishi trägt das japanische Quartett mit gehauchtem Alttimbre in eine neue Spirale des Post-Rock... weiter




Pop-CD

Raus aus der Hölle1

  • Das neue Album des japanischen Quartetts Mono.

"Durch mich geht’s ein zur Stadt der ew’gen Qualen [. . .] Ihr, die ihr eingeht, lasst hier jedes Hoffen", steht auf dem Höllentor in der "Göttlichen Komödie". Mit einer Synthese aus melodiöser Leichtigkeit und Noise-Symphonie geleitet Mono die Hörerschaft im titelgebenden Stück von "Requiem For Hell" ritornellhaft ins Inferno... weiter





Werbung