• 18. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Migration

Original und Kopie: Über wa(h)re Kultur1

  • Migranten als Agenten kultureller Veränderung eines der Themen des aktuellen Fachtagung in Wien.

Wien. Was haben eine gefälschte Louis Vuitton-Tasche, eine Diplomarbeit voller Zitate und ein auf CD gebrannter Musik-Mix für die beste Freundin gemeinsam? Eine Menge, meint der brasilianische Ethnologe Gustavo Lins Ribeiro. "Das Verhältnis von Original und Kopie ist in den Bereichen von Wirtschaft, den Universitäten und der Kultur sehr ähnlich"... weiter




Eine Bank in den Wolken: "Pauschalreise - Die 1. Generation" eröffnete das Festival.

Migration

Heimisch und doch fremd?

  • Theaterfestival "Almanci!" startet.
  • Shermin Langhoff, designierte Chefin der Festwochen, gründete das postmigrantische Theater in Berlin.

Berlin. Eine Sitzbank in den Wolken, das ist das Bühnenbild. Hier werden über eineinhalb Stunden 50 Jahre türkische Gastarbeit in Deutschland verhandelt. "Pauschalreise - Die 1. Generation" heißt das Stück von Hakan Savas Mican, mit dem am Mittwochabend im Berliner postmigrantischen Theater Ballhaus Naunyn-straße ein zwei Monate dauerndes... weiter




Schengen

EU unterstützt Schweiz bei Grenzsicherung

  • Drei Millionen Euro zum Schutz der Außengrenzen.

Bern. Die EU unterstützt zwei Schweizer Projekte zum Schutz der Schengen-Außengrenzen mit rund 3,1 Millionen Euro aus dem Außengrenzenfonds. Mit dem Geld werden die Einführung des nationalen Visa-Informationssystems und die Anbindung mobiler Dokumentenprüfgeräte mitfinanziert... weiter




Rudolf Hundstorfer hält an der Ausbildungspflicht für Jugendliche fest. - © APA/ROLAND SCHLAGER

Arbeitsmarkt

Migranten am Arbeitsmarkt massiv benachteiligt

  • "Jugendcoaching" soll Wahl der weiteren Ausbildung erleichtern.
  • Unterrichtsressort signalisiert Unterstützung.

Wien. (kats) Rudolf Hundstorfer will an seiner Idee der Ausbildungspflicht für Jugendliche festhalten. Das sagte der Arbeitsminister am Montag in einem gemeinsamen Pressegespräch mit den Vorständen des Arbeitsmarktservice (AMS), Herbert Buchinger und Johannes Kopf... weiter




Schon nach drei Tagen Gespräche - auf Deutsch.

Deutschkurs

Sommerferien auf Deutsch1

  • In einigen Wiener Schulen lernen Kinder derzeit Deutsch.
  • Die Initiative "Sowieso mehr" beinhaltet Sport- und Freizeitprogramm.

Wien. Schön schreiben, fleißig sein, zusammenhalten, lebensfroh sein, viel lesen, nicht kämpfen. Diese Vorsätze hängen an der Türe eines Klassenzimmers in der Kooperativen Mittelschule Sechshauser Straße im 15. Wiener Gemeindebezirk. Dort, im ersten Stock, sitzen 15 Kinder, um innerhalb von zwei Wochen ihre Deutschkenntnisse zu verbessern... weiter




Ein Prüfungsbogen für den Staatsbürgerschaftstest. - © APAweb / Neumayr

Migration

Wieder Anstieg bei Zahl der Einbürgerungen

  • Früher mehr Neo-Österreicher.
  • Häufigstes Herkunftsland Bosnien-Herzegowina.

Wien. Die Zahl der Einbürgerungen ist im ersten Halbjahr 2011 gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres angestiegen - und zwar um knapp 24 Prozent. Diese Zahlen bleiben dennoch weit hinter jenen früherer Jahre zurück, als das Staatsbürgerschaftsrecht noch weniger rigide war... weiter




Migration

Ein Graben gegen undokumentierte MigrantInnen

  • Rund 120 Kilometer langer Graben soll Einwanderung aus Türkei stoppen.

Athen. Griechenland will mit dem Bau eines rund 120 Kilometer langen Grabens die undokumentierte Migration aus der Türkei über den Grenzfluss Evros stoppen. Der Bau des 30 Meter breiten und sieben Meter tiefen Grabens hat nach Angaben der Athener Zeitung "To Vima" bereits begonnen... weiter




Autobiographisch: Ausschnitt von "Lost in the Desert".

Kinder

Palästina, die Macht der Gesetze und Kunst als Heimat

  • Der Maler Alaa AlKurdi thematisiert Migration in seinen Werken.

Wien. Alaa AlKurdi lebt erst seit einem Jahr in Wien und trägt bereits als Maler wie als Lehrer aktiv zur multikulturellen künstlerischen Szene Wiens bei. Im August 2010 kam er mit der Künstlerin Clarissa Gumbinger her. Dafür gab er seine Galerie in Damaskus auf und nahm einen langwierigen Immigrationsprozess auf sich... weiter




Migration in Norwegen

Migration

Die norwegische Gesellschaft ist noch nicht lange bunt1

  • Großteil der norwegischen Migranten kommt aus Polen.
  • Zahlreiche Maßnahmen zur besseren Integration.

Wien/Oslo. Es war auch der Hass auf die multikulturelle Gesellschaft im Allgemeinen und den Islam Besonderen, der Anders Behring Breivik in Oslo und Utöya zu seinen Wahnsinnstaten trieb. Das wirft die Frage auf, wie multikulturell Norwegen eigentlich ist... weiter




Integration

Ein Drittel sieht in Vielfalt lediglich eine Bedrohung

  • Neuer Band über Herausforderungen der Migration.

Wien. Ein Drittel der EU-Bürger sieht in kultureller Vielfalt eine Bedrohung. 46 Prozent glauben, Zuwanderung erhöhe die Arbeitslosigkeit. Das ergab die Eurobarometer-Studie. Für die Wirtschaftsforscherin Gudrun Biffl zeigen die Ergebnisse "wie diffus die Meinungen der Aufnahmegesellschaften bezüglich Zuwanderung sind... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung