• 20. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Olympia 2026

Olympia in Graz 2026 laut Studie "machbar"

Graz. Der Campus 02, Joanneum Research und die TU Graz haben am Donnerstag eine Machbarkeitsstudie für Olympische und Paralympische Winterspiele 2026 in Graz vorgelegt. Daraus geht laut den Organisatoren der Bewerbung hervor: "Graz 2026 ist ohne großes Risiko möglich." Geprüft wurden laut den Studienautoren "Worst, Realistic und Best Case"... weiter




Die Grazer Gemeinderäte stimmen mehrheitlich für die Bewerbung bei Olympia 2026. - © APAweb / Erwin Scheriau

Olympia 2026

Grazer Gemeinderat stimmt für Winter-Bewerbung1

  • Die Mehrheit aus ÖVP, FPÖ und Neos stimmte für die Bewerbung von Graz und Schladming bei den Olympischen Winterspielen 2026.

Graz. Im Grazer Gemeinderat hat die Mehrheit aus ÖVP, FPÖ und NEOS für die Bewerbung von Graz und Schladming zur Abhaltung der Olympischen Winterspiele 2026 gestimmt. Bei der Abstimmung ging es darum, dass Graz einen "Letter of Intent", eine Absichtserklärung, verfassen kann, der dann gemeinsam mit Schladming bis 31... weiter




Abseits

Ohne Funke kein Olympia-Feuer3

Spät, aber doch scheint die Olympia-Bewerbung Innsbrucks für 2026 noch in die Gänge zu kommen. Ob die finale Offensive mit DJ Ötzi, der kurz vor Schluss neben bewährten Sportikonen wie Toni Innauer und Benni Raich zum Werbebotschafter avancierte, einen positiven Volksentscheid am Sonntag bewirken kann, ist aber völlig offen... weiter




Denkmal anlässlich der Olympischen Winterspiele 1964 bzw. 1976 am Bergisel. - © APAweb, Expa, Johann Groder

Olympia 2026

Olympische Kostenaufstellung2

  • Tirol entscheidet am Sonntag über eine Bewerbung für Olympische Winterspiele 2026. Ein Budgetüberblick.

Innsbruck. Das liebe Geld wird eine Rolle spielen. Wenn die Tiroler am kommenden Sonntag nicht nur ihre Vertreter im Nationalrat wählen, sondern in einer Volksbefragung auch entscheiden, ob sich das Land und seine Hauptstadt um die Austragung der Olympischen Winterspiele 2026 bewerben sollen... weiter




- © Jakob Gruber/apa/expa

Olympia 2026

Absage ans Milliardengrab2

  • Das IOC sendete positive Signale an das Innsbrucker Vorhaben von reduzierten Winterspielen 2026.

Innsbruck. Gleichzeitig mit der Nationalratswahl stimmt Tirol über eine neuerliche Bewerbung um die Austragung Olympischer Winterspiele im Jahr 2026 ab. Peter Mennel, Generalsekretär des österreichischen Olympischen Komitees, der treibenden Kraft hinter der Bewerbung... weiter




Abseits

Comeback der Alpenspiele?2

Vor nicht einmal zehn Jahren haben sämtliche Repräsentanten des österreichischen Sports alle heiligen olympischen Eide geschworen, auf dass sie sich nie, nie wieder auf kostspielige olympische Bewerbungen einlassen werden. 2007 ist Salzburg gegen Sotschi grandios gescheitert, und hinter vorgehaltener Hand wurde damals vermittelt... weiter





Werbung