• 16. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Claudia Aigner

Baut den Stephansdom lieber doch nicht fertig28

  • Das würde nur zu Missverständnissen führen. Nicht, dass noch ein Religionskrieg ausbricht.

So, jetzt hab ich wieder ein reines Gewissen. Weil ich Buße getan habe. Dafür, dass ich mich früher selber so fleißig an dieser Hetze beteiligt habe. Gegen die Ausländer. Bevor ich eben erkannt habe, dass wir sie brauchen. Ihnen dankbar sein sollten. Weil sie unsere Stadt schöner machen, die wir nämlich extra für sie herausputzen. Für die Touristen... weiter




Leserbriefe

Leserforum1

Zum Leitartikel von Thomas Seifert, 5. Mai Michael Köhlmeiers scharfe Kritik an der FPÖ Mit Genuss habe ich diesen Leitartikel gelesen, wie auch zuvor schon Ausschnitte aus Michael Köhlmeiers Rede. Derzeit bin ich sehr besorgt über die Ausritte der Rechten, nicht nur in Österreich. Die bekommen wieder Aufwind und kaum Gegenwind... weiter




Leserbriefe

Leserforum2

Zum Artikel von Daniel Bischof, 17. April Das Hochhausprojekt am Wiener Heumarkt "Wien muss in die Höhe bauen" - ja, aber bitte nicht an dieser Stelle und so hässlich. Johanna Kraft, per E-Mail Zur Kolumne von Claudia Aigner, 13. April Das Kopftuch und die Haare der Frau Vielen Dank für diesen Kommentar mit Haltung, der außerdem noch amüsant ist... weiter




Leserbriefe

Kommentare

Wer fürchtet sich vor Donald Trump? Angela Merkel hat als Einzige sehr gut reagiert. Ruhig und gelassen sagte sie, dass Europa seine eigene Verantwortung übernehmen muss und sie auch tragen wird. Also, alle teuer bezahlten Damen und Herren in Brüssel: An die Arbeit! Isabel Schnabel, per E-Mail Zur Kolumne von Claudia Aigner, 20... weiter




Leserbriefe

Kommentare1

Der Sprachgebrauch der Kölner Polizei Es kann den deutschen Grünen doch herzlich egal sein, wie die Polizei ihren Einsatzplan benennt. Hauptsache, die Kölner wurden vor solchen Übergriffen, wie es vor einem Jahr der Fall war, dank des rigorosen Polizeieinsatzes verschont... weiter





Werbung