• 22. April 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Beobachtet, sammelt, zeichnet, erzählt: Roz Chast - © Freund

Literatur

Der Gott der Standrohre

  • Roz Chasts "Ein Liebesbrief an New York" ist eine persönliche Hommage an die Stadt aller Städte. Eine Begegnung mit der Zeichnerin und Autorin.

Eine Frau hält ein kleines Mädchen, wahrscheinlich ihre Tochter, an der Hand. Beide stecken in unförmigen Mänteln und stehen vor einem Apparat, auf dem "Dran denken, Jetons kaufen" zu lesen ist. Die Zeichnung auf dem Buchcover könnte nach einem Foto angefertigt sein, denn sie ist von einer altmodisch gezackten Girlande umrahmt... weiter




Gesundheit als Statussymbol: Selbstoptimierung ist ein neoliberales Programm. - © Victor Freitas

Fitness

Die Ära der Selbstoptimierung14

  • Die Fitness-Industrie erlebt einen neuen Boom. Immer mehr Menschen stählen sich als Abonnenten im Studio.

Wenn man in den Abendstunden durch die Innenstädte spaziert und einen Blick in die Glasfassaden moderner Gebäude wirft, sieht man zuweilen sportliche Männer und Frauen, die in Fitness-Studios auf Laufbändern joggen oder auf Hometrainern strampeln, als würden sie eine Art Schaulaufen vollführen... weiter




"Das letzte Abendmahl" von Bartolomé Esteban Murillo. - © Thomas Schneider

Sevilla

Der Maler mit dem milden Blick27

  • Sevilla feiert heuer den 400. Geburtstag von Bartolomé Esteban Murillo. Eine gute Gelegenheit, Andalusiens Hauptstadt einmal anders zu entdecken.

Ganz ohne Flecken wird es bei der Unbefleckten Empfängnis wohl doch nicht gehen. Deshalb werden Ärmel hochgekrempelt, weiße Kittel übergestreift und Tische mit Zeitungspapier ausgelegt. Es ist noch früh am Morgen, aber die Warteschlange derer, die zu Pinsel, Farbrollen und Sprühdosen greifen wollen, wächst schnell... weiter




Die Hauptstadt Vilnius gilt wegen ihrer vielen Kirchen auch als "Rom des Nordens" - © vilnius-tourism

Litauen

Frischer Wind im Baltikum12

  • Litauen feiert 100 Jahre Unabhängigkeit. Das ganze Jahr über bieten Veranstaltungen die Gelegenheit, das facettenreiche Land kennen zu lernen.

Am Freitag, 16. Februar feierte Litauen den 100. Jahrestag seiner Unabhängigkeit. Das kleine Land an der Ostsee hatte sich am 16. Februar 1918 nach über 120 Jahren von Russland losgemacht und wurde eine eigenständige Repu-blik. In der Hauptstadt Vilnius wurde das Jubiläum mit 100 Freiheitsfeuern im Stadtzentrum... weiter




Das barocke Haupttor in die Stadt Mdina (großes Bild) wird in "Game of Thrones" als Eingang zur Stadt Königsmund verwendet (kleines Bild). - © wikimedia commons/traveltester

Malta

Das Hollywood des Mittelmeers

  • Die Filmindustrie ist nach dem Tourismus der wichtigste Wirtschaftszweig auf Malta: "Game of Thrones" wurde u.a. auf der Insel gedreht. Ein cinematographischer Lokalaugenschein.

Die Sonne strahlt vom Himmel, als Malcolm Ellul uns mit einer schwarzen Limousine vom Hotel abholt. Er trägt Anzug, eine dunkle Sonnenbrille und seine halblangen Haare locken sich bis zum Kinn. Mit seinem breiten Kreuz erinnert er mehr an einen Bodyguard als an einen Touristenführer... weiter




Fahrt mit einem Langboot am Inle-See. - © Travnicek

Reportage

Travnicek in Myanmar22

  • Von arbeitslosen Elefanten, kolonialen Restbeständen, versickerndem Tourismus - und dem Fall in ein tiefes Loch: Die österreichische Schriftstellerin Cornelia Travnicek über ihre Eindrücke in dem vom Bürgerkrieg zerrissenen Land.

"I dare say it's unfair in some ways and inaccurate in some details, but much of it is simply reporting what I have seen."  (Emma Larkin, "Burmese Days") Elf andere Passagiere befinden sich mit mir im Flugzeug von Heho nach Bagan. Auf dieser typischen Touristenstrecke eine magere Ausbeute... weiter




Bis heute strahlen die Moai, trotz Verwitterung und vieler Besucher, eine souveräne Ruhe aus. - © Hutar

Osterinsel

Südseeparadies mit Ablaufdatum?11

  • Migrationsprobleme, Verwitterung, Touristenströme: Rapa Nui, die Osterinsel, steht vor einer Reihe von Herausforderungen. - Ein Lokalaugenschein.

Sie haben sich sehr laut unterhalten, die beiden untersetzten Damen mit den großen Gesichtern, als sie ihre Plätze im Flugzeug suchten, in einer extrem hart und aggressiv klingenden Sprache, als ob sie Streit hätten. Ihre Gesichter aber waren freundlich, dann lachten sie... weiter




Bücher

Zweimal Tirol3

  • Subjektive Erkundungen des Bundeslandes.

Der Tiroler Autor, Kolumnist, Essayist und Kapellmeister Alois Schöpf ist einer der sprachmächtigsten Männer seines Heimatlandes, weshalb es nur würdig und recht ist, wenn er sich - als Art Fortsetzung und Ergänzung zu Hans Weigels und Paul Floras einstigem Büchlein "Tirol für Anfänger" (1964) - nun der Aufgabe widmet... weiter




Historisches Ensemble am Neumarkt mit Frauenkirche und Jüdenhof. - © Veser

Stadtrekonstruktion

Trugbild der Tradition2

  • Das neue Alt-Dresden ist eine gut gelungene Kopie: Keines der Gebäude ist älter als elf Jahre. Trotzdem sind mit der historischen Rekonstruktion fast alle Einwohner zufrieden.

Residenzschloss, Hofkirche, Brühlsche Terrasse und Frauenkirche bildeten einst die barocke Skyline von Alt-Dresden, die der venezianische Maler Bernardo Bellotto in seinem berühmten "Canaletto-Blick" 1748 verewigte. "Dresden - hier wurde die Schönheit erfunden... weiter




Diese Statue zeigt Franklin D. Roosevelt mit Mantel sitzend, ganz, wie er sich selbst gern sah. - © Loop Images/ Getty

Stadtrundgang

Symbolischer Sitz der Präsidenten

  • In Washington DC zeigt sich die politische Geschichte der USA in Monumenten, Memorials und Museen. Auch Donald Trump hinterlässt erste Spuren.

Washington DC ist das politische Zentrum der USA, daher verwundert es nicht, dass die Hauptstadt viele Orte aufweist, die mit Symbolen aufgeladen sind. Dazu gehören die Denkmäler ebenso wie die Museen. In ihrer Summe erzählen sie die Geschichte der Vereinigten Staaten und rund um das Gewässer des Tidal Basin finden sich die Statuen und Memorials... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung