• 18. Dezember 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Stefan Leonhardsberger singt und tanzt, Martin Schmid schaut hinreißend verzweifelt drein. - © Foto: Jan Frankl

Liederabend

Ein Austro-Liederabend1

  • Stefan Leonhardsberger textet internationale Hits um.

Die größten Hits der Popgeschichte (inklusive Austropop) mit neuem Text - ein Konzept für einen Liederabend, das man nicht unbedingt als originell bezeichnen kann. Und doch funktioniert es auch bei Stefan Leonhardsberger und Martin Schmid. Denn der Oberösterreicher und der Bayer haben nicht nur selbst viel Spaß an ihrem Tun... weiter




 Ian Anderson präsentierte in der Stadthalle Jethro Tull. - © David Bitzan

Konzertkritik

Eine wunderbare Reise zu den Ursprüngen von Jethro Tull10

  • Ian Anderson nahm seine Fans in der Wiener Stadthalle mit in die Siebziger und Achtziger Jahre.

Ian Anderson gab sich nun also am Montagabend in der Wiener Stadthalle die Ehre, um mit seinen Fans ein halbes Jahrhundert Jethro Tull zu feiern. Und die Anhänger des Progressive Rock waren zahlreich erschienen, um dessen Altmeister bei einem musikalischen Exkurs vor allem durch die beiden ersten Jahrzehnte des Schaffens der von ihm so geprägten... weiter




- © CleopatraVideo

Weihnachten

William Shatners Weihnachts-CD, eine bizarre Bescherung14

  • William Shatner, Ex-Raumschiffkapitän und Sprechgesangsmeister, feiert ein frohes Fest in der Kuriositätenkammer.

Wenn einem das "Stille Nacht" am Heiligen Abend Probleme macht, weil man stimmlich indisponiert ist, dann kann man sich ein Beispiel nehmen an ihm. Man kennt William Shatner von seiner berühmtesten Rolle: als rauflustigen Raumschiffkapitän und Kosmos-Casanova James T. Kirk von der U.S.S. Enterprise... weiter




Seit 44 Jahren auf der Bühne: Roland Kaiser. - © APAweb, dpa-Zentralbild, Patrick PleulInterview

Schlager

Roland Kaiser vermisst Melodien für die Ewigkeit8

  • Schlagerstar Roland Kaiser über Evergreen-Melodien und die Herausforderungen seiner politischen Heimat, der SPD.

Mehr als vier Jahrzehnte tourt Roland Kaiser nun schon durchs Musikgeschäft, auch hierzulande kennt jeder seine Hits wie "Sieben Fässer Wein", "Santa Maria" oder "Manchmal möchte ich schon mit dir". Dabei hatte der bekennende Sozialdemokrat einst als Leiter einer Werbeabteilung in einem Autohaus angefangen... weiter




Ein Sonnenschein im Regen: Gene Kelly in "Singin’ In The Rain". - © epa/Picturedesk

Regen-Lieder

Steter Tropfen3

  • Mit dem trüben Dezember kehrt ein fast vergessenes Phänomen zurück: der Regen. Das Nass lädt zum Genuss von Musik, die rund um das Thema entstanden ist.

Auch dazu hatte der Dichterfürst etwas zu sagen: Der Regen, schrieb Johann Wolfgang von Goethe angeblich in einem Brief an seine Schwiegertochter, sei ein zwiespältiges Phänomen. Er sei zwar "keines Menschen Freund, aber wohl der Tiere, denn das Gras wächst schön, und die Biertrinker haben sich auch nicht zu beklagen, dass die Gerste nicht gerät... weiter




2014 gastierten die Backstreet Boys zuletzt in der Stadthalle Wien. 2019 ist es wieder so weit. - © APAweb / Herbert Pfarrhofer

Pop

Backstreet Boys gehen auf Weltournee und kommen nach Wien

  • Die Boyband aus den 90er-Jahren gastiert am 28. Mai in der Stadthalle.

Wien. Gerade erst haben die Spice Girls eine Reunion-Tour angekündigt, nun folgt eine andere Popinstitution der 90er diesem Vorbild: Die Backstreet Boys, früher als Boyband Auslöser hemmungslosen Kreischens bei meist weiblichen Fans, gehen 2019 auf "DNA World Tour", das dazugehörige Album kommt am 25. Jänner. In Wien ist die Band am 28... weiter




Alte Geigen bergen oft ein (mitunter kostbares) Geheimnis. Die des selbst Geige spielenden Historikers und Schriftstellers Philipp Blom zierte sich allerdings, das ihre preiszugeben. - © adobestock.com/seeyou/c. steps

Sachbuch

Klingende Obsession6

  • Philipp Blom hat mit "Eine italienische Reise" eine Liebeserklärung geschrieben - an seine Geige.

Erst war es das Äußere, das ihn faszinierte. Die goldene Bernsteinfarbe, die dichte Maserung des Fichtenholzes, die sanfte Wölbung, die expressiv geschnitzten Ecken und die auffallend kleine Schnecke. Dann war es ihr Klang, der Philipp Blom in den Bann der 300 Jahre alten Geige zog... weiter




Otto Schenk in seiner Bibliothek, wo er seine Bücher "nascht" und seine Schallplatten hört. - © Julia StixInterview

Interview

"Jeder Komponist kann gemein sein"16

  • Otto Schenk über die Hinterhältigkeit von Beethoven und Mozart und die Tröstlichkeit der Tuba.

"Wer’s hört, wird selig" heißt Otto Schenks neues Buch. Der 88-jährige Schauspieler und Regisseur schildert darin seine musikalischen Erweckungserlebnisse und wühlt im reichen Anekdotenschatz seiner jahrzehntelangen Karriere des Opern-Inszenierens... weiter




Ian Anderson in typischer Haltung, für die seinerzeit ein Journalist verantwortlich war. - © Picturedesk/Eyedea/Lionel Flusin

Musik

Der Flöten-Flamingo7

  • Ian Anderson feiert am 10. Dezember in der Wiener Stadthalle 50 Jahre Jethro Tull. Im Vorfeld spricht er über die Anfänge.

Man könnte fast von "Fake News" sprechen, die Ian Andersons Weltkarriere an der Querflöte begründet haben. Begonnen hat es 1968 in einem Londoner Club, als der junge Schotte in seiner damaligen Band Mundharmonika spielte, dabei - warum auch immer - auf einem Bein balancierte und den Mikrofonständer umklammerte, um nicht umzufallen... weiter




Ian Anderson in typischer Haltung, für die seinerzeit ein Journalist verantwortlich war. - © Getty/Redferms/Miquel Benitez

Musik

Der Flöten-Flamingo

  • Ian Anderson feiert am 10. Dezember in der Wiener Stadthalle 50 Jahre Jethro Tull. Im Vorfeld spricht er über die Anfänge.

Man könnte fast von "Fake News" sprechen, die Ian Andersons Weltkarriere an der Querflöte begründet haben. Begonnen hat es 1968 in einem Londoner Club, als der junge Schotte in seiner damaligen Band Mundharmonika spielte, dabei - warum auch immer - auf einem Bein balancierte und den Mikrofonständer umklammerte, um nicht umzufallen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung