• 23. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © M. Hirsch

Bekleidungshandel

Sanierungsspezialist übernimmt Vögele

  • Bis zu 30 Filialen werden geschlossen, dadurch wackeln bis zu 200 Arbeitsplätze.

Wien. (kle/apa) Die insolvente Modekette Vögele geht an den deutschen Restrukturierungsfonds GA Europe. Aufatmen können jedoch nicht alle 700 Mitarbeiter. Denn der neue Eigentümer plant, 25 bis 30 der 102 Filialen in Österreich zu schließen. 15 davon sperren bereits in den nächsten Tagen zu... weiter




Nichts zum Anziehen? In den Geschäften und im Internet wartet schon die Frühjahrsmode. - © fotolia/Ivan Kurmyshov

Bekleidungshandel

Wer zieht wen an?16

  • Die Big Player in der Bekleidungsbranche behaupten ihre Positionen. Vor Käuferschwund sind aber auch sie nicht gefeit.

Wien. Neue Konkurrenten, ruinöse Rabattschlachten, sinkende Umsätze und Online-Konkurrenz von A wie Amazon bis Z wie Zalando: Die heimische Bekleidungsbranche musste sich in den vergangenen Jahren warm anziehen. Stellt sich die Frage, wo derzeit die Hotspots der Fashionistas zu finden sind... weiter




- © dpa/Federico Gambarini

Bekleidungshandel

C&A hält junge Wilde auf Abstand10

  • Trotz junger und innovativer Unternehmen fährt C&A mit dem herkömmlichen Konzept gut.

Wien. Österreichs zweitgrößter Bekleidungshändler C&A hat in den vergangenen Jahren Federn gelassen. Betrachtet man aber die gesamte Branche, so hält sich die Handelskette aus Deutschland gar nicht so schlecht. Der Nettoumsatz von C&A Österreich sank im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/16 auf 410 Millionen Euro - nach 414 und 417 Millionen Euro in... weiter





Werbung