Südsudan

Corona
"Maßnahmen sind in Kenia strikter als hier" Georg Ecker war für das Rote Kreuz in Kenia stationiert. Er berichtet, wie rigoros das Land gegen Corona vorgeht - und warum man gerade in Afrika merkt, dass die Pandemie den Klimawandel nicht zum Verschwinden gebracht hat.
Afrika
Fast 1000 Tote bei Kämpfen im Südsudan

Offenbar Konflikt zwischen Bevölkerungsgruppen

Coronavirus
Afrikas Sorge vor dem Coronavirus

Auf dem Kontinent mit der schlechtesten Gesundheitsversorgung haben insbesondere Staaten in Ost- und Zentralafrika...

Unruhen
Friedensgespräche für den Südsudan in Rom

Präsident Slava Kiir Mayardit stimmt Kernforderung der Opposition zu.

Bild zu Afrikas politischer Fluch der Ressourcen
Bodenschätze
Afrikas politischer Fluch der Ressourcen

Vielen afrikanischen Ländern hat der Rohstoffreichtum Instabilität gebracht. Und er schwächt bis heute Demokratien.

Bild zu Südsudans brüchiger Friede
Afrika
Südsudans brüchiger Friede

Auch nach Ende des Bürgerkriegs ist die Situation angespannt, und es herrscht große Not.

Bild zu Forscher sprechen von 400.000 Toten durch Konflikt
Südsudan
Forscher sprechen von 400.000 Toten durch Konflikt

Viele sterben an Krankheiten und wegen fehlender medizinischer Versorgung.

Südsudan
Rebellenführer unterzeichnet Friedensabkommen

Machar soll wieder Vize-Präsident werden.

Südsudan
Rebellenchef verweigert Unterzeichnung von Friedensabkommen

Nach Meinungsverschiedenheiten lässt die Opposition die Zeremonie platzen.

Bild zu 150.000 Kinder vor Hunger retten
Caritas
150.000 Kinder vor Hunger retten

Ein 12-Stunden-Marathon in Wien soll auf die Hungersnot im Südsudan aufmerksam machen.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren