• 21. April 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Am Wochenende wird es sommerlich. - © APAweb/Helmut Fohringer

Wetter

Sommerlich am Wochenende1

  • Bis zu 27 Grad, ab Sonntag langsam vermehrt regnerisch.

Wien. Pünktlich zum Wochenende werden ab Freitag in Österreich bis zu 27 Grad erwartet. Zumindest die 20-Grad-Marke sollte in allen Landesteilen geknackt werden, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Donnerstag. Das sonnige Wetter hält überwiegend bis Sonntag an, dann wird es langsam vermehrt regnerisch... weiter




Schafft der Frühling in dieser Woche den nachhaltigen Durchbruch? - © APAweb, BARBARA GINDL

Wetter

Frühling ante portas3

  • Laut Prognose werden die kommenden Tage wärmer und schöner.

Wien. Der Frühling steht vor der Tür. Geht es nach der Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG, werden die nächsten Tage wärmer und schöner. Vor allem Dienstag und Mittwoch ist mit Temperaturen über 20 Grad zu rechnen. Im Detail: Am Ostermontag ziehen im Norden und Osten in der ersten Tageshälfte zeitweise dichtere Wolken... weiter




Wetter

Nur langsam wird es wieder wärmer

  • Auch bis in tiefe Lagen ist in den kommenden Tagen noch mit Schnee zu rechnen.

Wien. Das spät im Jahr wieder nach Österreich zurückgekehrte Winterwetter erweist sich als hartnäckiger als sich das so mancher wünscht. Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wird es trotz des Frühlingsbeginns am Dienstag nur langsam wieder wärmer... weiter




Überflutete Straße in Scituate, Massachusetts. - © APAweb, afp, Getty Images, Scott EisenVideo

USA

Wintersturm legt Ostküste lahm

  • Fünf Tote bei "Bombenzyklon": schwere Orkanböen und heftige Niederschlägen von Virginia bis Main.

Washington. Ein schwerer Wintersturm an der US-Ostküste hat laut Medienberichten mindestens fünf Menschen das Leben gekostet. Mit Orkanböen und teils heftigen Niederschlägen setzte er seit Freitag ganze Küstenzonen unter Wasser. Mehr als 3.300 Flüge wurden gestrichen, mehr als eine Million Menschen waren ohne Strom... weiter




WETTER: K€LTE UND STRENGER FROST IN WIEN - © APAweb / Hans Punz

Wetter

Kalte Tage, warmer Winter7

  • Der Winter in Wien war bisher deutlich milder als in den Vorjahren. Die jetzige Kältewelle sorgt nun für einige Rekorde.

Wien. (dab) Sie entsprechen so gar nicht dem diesjährigen Trend: die eisigen Temperaturen, die Wien derzeit im Griff haben. Denn im Vergleich zu den Vorjahren entpuppt sich der diesjährige Winter als ungewöhnlich mild. "In Wien ist der Winter bisher sehr warm gewesen", erklärt Alexander Orlik... weiter




- © apa/Helmut Fohringer

Winter

Wenn die Kälte lebensgefährlich wird4

  • Die jüngste Kältewelle erreicht am Mittwoch mit Temperaturen bis zu minus 20 Grad Celsius einen Spitzenwert.

Wien. Rote Finger, rutschige Straßen, eisiger Wind und frostige Temperaturen: Der Winter zeigt sich in diesen Tagen von seiner kühlsten Seite. Insbesondere obdachlose Menschen haben mit der Kältewelle zu kämpfen, deren Höhepunkt noch bevorsteht. Bereits die Nacht auf Montag war die kälteste dieses Winters in Österreich... weiter




Ein Schneemann träumt von Mallorca. Erst Am Freitag endet die Kältewelle, an der Alpennordseite wird es dann föhnig. - © APAweb/dpa/Thomas Warnack

Wetter

Die Kältewelle erreicht am Mittwoch ihren Höhepunkt11

  • Eisige Temperaturen bis zu minus 20 Grad. Der Frühlingsbeginn am 1. März soll Sonne bringen.

Wien. Weiterhin eisige Temperaturen bis zu minus 20 Grad prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) für die letzte Februarwoche. Der Mittwoch soll der kälteste Tag werden, pünktlich zum meteorologischen Frühlingsbeginn am 1. März setzt sich die Sonne dann zumindest im Osten stärker durch, hieß es am Sonntag... weiter




Es wird kalt, sehr kalt. - © APAweb/dpa, Martin Gerten

Wetter

ZAMG warnt vor ungewöhnlicher Kälte20

  • Solche Kältephasen Ende Februar kommen statistisch gesehen nur alle sieben bis zehn Jahre vor.

Wien. Nach einem bisher recht mild verlaufenen Winter steht Österreich ein markanter Kälteeinbruch bevor. Polare Kaltluft, die ab dem Wochenende einströmt, lässt laut ZAMG in den meisten Regionen Dauerfrost erwarten. Nachts werden die Temperaturen bis zu minus 20 Grad sinken... weiter




Wetter

Es bleibt winterlich und wechselhaft

  • Nur kurze Auflockerungen der Wolken.

Wien. In den nächsten Tagen ist Winterwetter bei kalten Temperaturen angesagt. Am Dienstag und Mittwoch setzt sich zwar die Sonne durch, sonst dominieren Wolken und Niederschläge, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag... weiter




Warm anziehen, heißt es in Pyeongchang. - © APAweb/Reuters, Mike Blake

Pyeongchang 2018

Es werden die kältesten Winterspiele seit 24 Jahren

  • Durchschnittlich betragen die Temperaturen im Februar minus elf Grad.

Pyeongchang. Die kommenden Olympischen Winterspiele in Pyeongchang könnten die kältesten seit Lillehammer 1994 werden. Einer Studie zufolge liegt die tägliche Tiefsttemperatur im Februar in der südkoreanischen Provinz durchschnittlich bei minus elf Grad Celsius... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung