• 25. Juni 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

WETTER: K€LTE UND STRENGER FROST IN WIEN - © APAweb / Hans Punz

Wetter

Kalte Tage, warmer Winter7

  • Der Winter in Wien war bisher deutlich milder als in den Vorjahren. Die jetzige Kältewelle sorgt nun für einige Rekorde.

Wien. (dab) Sie entsprechen so gar nicht dem diesjährigen Trend: die eisigen Temperaturen, die Wien derzeit im Griff haben. Denn im Vergleich zu den Vorjahren entpuppt sich der diesjährige Winter als ungewöhnlich mild. "In Wien ist der Winter bisher sehr warm gewesen", erklärt Alexander Orlik... weiter




Kühlen Kopf bewahren, im Notfall auch unter einem Hydranten. . - © apa/Schlager

Wetter

Es trieft der Schweiß8

  • In Wien sind mit Temperaturen weit über der 30-Grad-Marke die Hundstage angebrochen.

Wien. Neun Uhr morgens: Die Wetter-App zeigt bereits 29 Grad an, der Beton scheint die gestrige Hitze erfolgreich in sich gespeichert zu haben. Mit 26,9 Grad in der Innenstadt und 25,3 Grad auf der Hohen Warte wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einer der höchsten Temperaturwerte seit Beginn der Aufzeichnungen gemessen. Im 1... weiter




Besonders bei niedrigen Temperaturen sind Obdachlose auf die Hilfe der Caritas angewiesen. - © apa/Pfarrhofer

Wetter

"Bitte nicht aufhören"5

  • Wegen des klirrend kalten Winters bittet die Caritas um mehr Spenden.

Wien. Auch wenn das trübe Straßenbild mit Glatteis und heftigem Schneefall am Dienstagabend gar nicht danach ausgesehen hat: Laut Meteorologen macht die Kältewelle in Wien bald eine Pause. Ab Donnerstag steigen die Temperaturen endlich wieder über den Gefrierpunkt... weiter




Zu stürmisch zum Motorradfahren , die Maschine bleibt am Parkplatz. Am Dienstag erreichte der Sturm in Wien Spitzen bis zu 110 Stundenkilometern. - © M. Ziegler

Sturm

Stürmischer Wind fegte über Wien

  • Aufgrund des Sturmes musste der Eistraum gesperrt werden.

Wien. (flor) Sturmböen mit bis zu 110 Stundenkilometern auf der Jubiläumswarte und mit bis zu 90 Stundenkilometern in der Innenstadt sind am Dienstag über Wien hinweggefegt. Wer zu Fuß unterwegs war, hatte alle Mühe voranzukommen. "Verantwortlich für den Wind ist der starke Druckunterschied zwischen einem Hochdruckgebiet... weiter




Interview

Wetter

Schnee ade9

  • Weiße Weihnachten? Nicht in Wien. Das sagen zumindest die Wetterexperten.

Wien. Warum die Zeichen auch heuer auf Grün stehen, erklärt Meteorologe Christian Csekits von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik auf der Hohen Warte. "Wiener Zeitung": Die Frage der Fragen zu Weihnachten: Gibt es in Wien Schnee? ChristianCsekits: Wir haben jetzt ein wenig Schnee bekommen. Die Temperaturen liegen um die 0 Grad... weiter




Wetter

38 Grad und heftige Gewitter

  • Durchschnittstemperaturen im Juli liegen im Bereich des Hitze-Julis von 2006.

Wien. Österreich steht ein extremes Wochenende vor: Nachdem die Temperaturen am Samstag bis zu 38 Grad steigen werden, ziehen danach mitunter sehr heftige Gewitter auf, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Am Freitag scheint viele Stunden lang die Sonne, im Flachland ist es oft sogar wolkenlos... weiter




250617dif

Donauinselfest

Gute Aussichten für Wiens größte Party2

  • Warme Temperaturen für das 32. Donauinselfest von 26. bis 28. Juni.

Wien. Der Sommer hat bereits astronomisch begonnen, jetzt sollen endlich die zur Jahreszeit passenden Temperaturen folgen: Am Wochenende darf man laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (Zamg) mit bis zu 27 Grad rechnen. Allerdings ist auch der eine oder andere gewittrige Regenschauer möglich... weiter




Der Hitze im Großstadtdschungel entkommt man auf einer schattigen Parkbank, wo man sich statt des Sports erholen kann. - © apa

Sommer in Wien

Die Schattenseiten der Sonne

  • Brandgefahr und mehr Einsätze der Rettungskräfte wegen Kreislaufkollaps.

Wien. (red) Die Kohlen sind gekauft, das Fleisch mariniert - doch die Grillparty muss abgesagt werden. Zumindest, wenn sie auf einem öffentlichen Grillplatz stattfinden sollte. Denn die Stadt hat bekannt gegeben, dass ab heute, Freitag, Mittag ein Grillverbot verhängt wird... weiter




Nur noch das Treibgut erinnert an das Hochwasser. - © Sabine Karrer

Neue Donau

Neubeginn nach der Apokalypse3

  • Bereits zum Wochenende sollen die ersten Lokale wieder öffnen.

Wien. Die Jahrhundertflut kam lautlos in der Nacht von Sonntag auf Montag. Lediglich ein paar Stunden hatten die Lokalbetreiber entlang der Neuen Donau Zeit, ihr Hab und Gut vor den Wassermassen in Sicherheit zu bringen. Zu wenig für die meisten. "Wir haben es so schnell gar nicht geschafft, alle Geräte zu retten"... weiter




Wenn der Schnee schmilzt, steigt die Glatteisgefahr. - © apa

Glatteis

Politisches Schneetreiben3

  • Tauwetter bringt Glatteisgefahr und Oppositionskritik an der Stadtregierung.

Wien. (rös) "Jetzt wird’s richtig schiach", erklärte ein Passant, als er am Montag im Schneematsch herumstiefelte und den bevorstehenden Regen verfluchte. "Die Stadt ist dann grau in grau, alles ist nass und überall liegt der Rollsplit herum." Nach dem frostigen Wochenende ist laut den Wetterexperten der Zentralanstalt für Meteorologie und... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung