Thomas Schmid

Thomas Schmid trat am 8. Juni 2021 als Alleinvorstand von Österreichs Staatsholding ÖBAG zurück, nachdem Chats mit zweifelhaftem Inhalt an die Öffentlichkeit gelangt waren. Schmid hat im vom Ibiza-Video ausgelösten Casag-Verfahren Ex-Kanzler Kurz, seinen früheren engen Weggefährten, schwer belastet.

Bild zu Ermittlungsverfahren gegen Schmid eingestellt
Kika/Leiner-Notverkauf
Ermittlungsverfahren gegen Schmid eingestellt

Der Anfangsverdacht für Amtsmissbrauch erhärtete sich laut Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft nicht.

Bild zu Bedauern in Finanz über "übles Sittenbild" durch Wolf-Chats
Steuer-Affäre
Bedauern in Finanz über "übles Sittenbild" durch Wolf-Chats

Für Gewerkschaft wird durch Korruptionsvorwürfe in Steuercausa Wolf professionelle Arbeit überlagert.

Bild zu Causa Wolf - Schmid fand Betriebsprüfung "irre" und wollte "kämpfen"
Steueraffäre Sigi Wolf
Causa Wolf - Schmid fand Betriebsprüfung "irre" und wollte "kämpfen"

Anzeige des Finanzministeriums wurde 2020 eingestellt.

Bild zu Neue Regelungen "so gut wie fertig"
+ Video
Gläserne Parteikassen
Neue Regelungen "so gut wie fertig"

Vizekanzler geht von "echten Ergebnissen" in der ersten Jahreshälfte aus.

Bild zu Neue Schmid-Chats belasten Wolf
Korruption
Neue Schmid-Chats belasten Wolf

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Bestechung in Rechtsstreit um Steuernachzahlung.

Bild zu Neue Vorwürfe gegen Thomas Schmid
+Video
WKStA
Neue Vorwürfe gegen Thomas Schmid

MAN-Investor könnte große Steuerschuld erlassen worden sein. Brunner sichert "volle Transparenz" zu.

Bild zu Angewandte Forschung vom Gängelband befreien
Gastkommentar
Angewandte Forschung vom Gängelband befreien

Das Vertrauen in die Wirtschafts- und Sozialforschung darf nicht weiter ruiniert werden.

Kurz-Ermittlungen
Kanzler Kurz im Sumpf der Handychats

Vom Ibiza-Video bis hin zur Inseratenaffäre - wie Bundeskanzler Kurz ins Visier der Ermittler geriet...

Personalaufwand
Ex-ÖBAG-Chef Schmid verdiente 411.520 Euro

157.616 Euro kostete der Aufsichtsrat. Die Personalkosten stiegen 2020 deutlich.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren