Thomas Schmid

Thomas Schmid trat am 8. Juni 2021 als Alleinvorstand von Österreichs Staatsholding ÖBAG zurück, nachdem Chats mit zweifelhaftem Inhalt an die Öffentlichkeit gelangt waren. Schmid hat im vom Ibiza-Video ausgelösten Casag-Verfahren Ex-Kanzler Kurz, seinen früheren engen Weggefährten, schwer belastet.

Bild zu Thomas Schmid durfte sich großteils entschlagen
ÖVP-U-Ausschuss
Thomas Schmid durfte sich großteils entschlagen

Das Bundesverwaltungsgericht sieht eine Beugestrafe nur für 13 Fragen gerechtfertigt.

Bild zu "Ein Akt der Höflichkeit"
+Video
ÖVP-U-Ausschuss
"Ein Akt der Höflichkeit"

Mikl-Leitner sollte zu Postenbesetzungen und Inseraten befragt werden. Das wurde von Diskussionen unterbrochen.

Bild zu Der Kanzler in der Ecke
+Video
ÖVP-U-Ausschuss
Der Kanzler in der Ecke

Die ÖVP verhinderte auch eine zweite Befragung von Bundeskanzler Karl Nehammer.

Bild zu Nehammer kommt zum zweiten Mal
U-Ausschuss
Nehammer kommt zum zweiten Mal

Der Kanzler war bereits zum Auftakt geladen.

Bild zu Kritik an Sobotka wegen Stellungnahme
ÖVP-U-Ausschuss
Kritik an Sobotka wegen Stellungnahme

Befugnisse überschritten? SPÖ, FPÖ und Neos brachten Antrag ein, ÖVP und Grüne stimmten dagegen.

Bild zu "Wir brauchen ein ganzheitliches Konzept"
ÖVP-U-Ausschuss
"Wir brauchen ein ganzheitliches Konzept"

Rechnungshof-Präsidentin äußert sich zur Korruptionsbekämpfung.

Bild zu Komplizierte Konstruktionen
+Video
ÖVP-U-Ausschuss
Komplizierte Konstruktionen

Abbag-Geschäftsführer Bernhard Perner musste sich vor allem für seine Bezüge rechtfertigen.

Bild zu Cofag wird Thema für U-Ausschuss
ÖVP-U-Ausschuss
Cofag wird Thema für U-Ausschuss

Rechnungshofpräsidentin Kraker und Ex-Geschäftsführer Perner werden zu Covid-Hilfen befragt.

Bild zu Thomas Schmid aus Partei ausgeschlossen
ÖVP
Thomas Schmid aus Partei ausgeschlossen

Der ÖAAB vollzog die Empfehlung des Ethikrats.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren